26.11.2015
FLUG REVUE

airberlin-Aktion in der AdventszeitA320 hebt als Weihnachtsflieger ab

Ein Airbus A320 der Fluggesellschaft airberlin wird mit einer Sonderbeklebung in der Weihnachtszeit zum Hingucker.

airberlin Weihnachtsflieger 2015 Bild 1

Ein Airbus A320 ist dieses Jahr in festliche Farben gehüllt. Foto und Copyright: airberlin  

 

airberlin sorgt für Weihnachtsstimmung bei den Fluggästen: ein Airbus A320 wurde auf beiden Seiten im vorderen Bereich mit einem 3,1 mal 3,5 Meter großen Weihnachtsmann beklebt. Anstatt des airberlin-Schriftzugs ist das Motto "Flying home for Christmas" zu sehen.

Am Donnerstag war der weihnachtliche A320 mit der Registrierung D-ABNM auf der Strecke Düsseldorf - Berlin - Helsinki - Berlin - München erstmals unterwegs. Gleichzeitig starten bei airberlin verschiedene Weihnachtsaktivitäten für Fluggäste, unter anderem gibt es einen Online-Adventskalender und kostenlosen Glühwein auf innerdeutschen Flügen sowie auf Flügen zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Weihnachtsflieger-Aktion findet bei airberlin bereits zum fünften Mal statt. In den vergangenen Jahren zierten die festlichen Farben eine Boeing 737-800.



Weitere interessante Inhalte
Fünf neue Sommerverbindungen Eurowings baut Mallorca-Angebot aus

10.04.2017 - Die Niedrigpreistochter der Lufthansa fliegt im Sommer von mehreren deutschen Flughäfen nach Palma. Am Flughafen von Palma soll auch eine Eurowings-Basis entstehen. … weiter

Airliner im Geschäftsreiseeinsatz Airbus Corporate Jets gründet "Easystart"

10.04.2017 - Unter dem Projektnamen "Easystart" bündelt Airbus alle Service- und Beratungsdienste für Kunden der hauseigenen ACJ-Geschäftsreisejets. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter

EU-Forschungsprogramm Clean Sky Airbus nimmt elektrische Systeme ins Visier

31.03.2017 - Im Rahmen des europäischen Clean-Sky-Programms untersucht Airbus Technologien, die das Fliegen ökologischer machen sollen. … weiter

Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App