11.04.2008
FLUG REVUE

11.4.2008 - Billigfliegerstudie DLRAbgeschwächtes Wachstum bei Billigflugstrecken

Zum sechsten Mal in Folge konnten die Billigfluglinien in Deutschland ein hohes Wachstum verbuchen.

Mittlerweile zeichnen sich allerdings erste Sättigungstendenzen ab, so das DLR und die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen (ADV) in ihrer Studie zu Low Cost Carriern. Im Frühjahr 2008 gab es 20 Low Cost-Fluggesellschaften, die in Deutschland tätig sind und insgesamt rund 4500 Flüge angeboten haben. Das sind zwar über 20 Prozent mehr als im Frühjahr 2007, jedoch 500 Flüge weniger als im Sommer 2007.

Mit den Flughäfen Memmingen im Allgäu, Rostock und Saarbrücken sind weitere deutsche Flughäfen in das Netz der Low Cost- Carrier integriert worden. Neue Ziele wurden besonders in den mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Österreich angeflogen. Der Flughafen Berlin-Tegel konnte ein Wachstum von über 30 Prozent im Low Cost-Flugangebot verzeichnen und damit erstmalig den Flughafen Köln-Bonn vom Spitzenplatz verdrängen. Besonders stark nahmen auch die Low Cost-Verkehrsbewegungen an den Flughäfen Düsseldorf, Bremen und Niederrhein zu. Einen Rückgang gab es dagegen zum ersten Mal am Flughafen Frankfurt-Hahn, der nahezu ausschließlich vom LCC-Verkehr der Ryanair geprägt ist.

Im Jahr 2007 nutzten auf den 19 deutschen internationalen Verkehrsflughäfen sowie acht weiteren Regionalflughäfen mehr als 50 Millionen Passagiere die Angebote von Low Cost Airlines für ihre Flugreisen. Dies bedeutet ein Wachstum von über 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit hat sich das Wachstum wie erwartet auf Grund der mittlerweile hohen Marktpositionierung weiter abgeschwächt. Bei einem Gesamtpassagieraufkommen von rund 184 Millionen Passagieren auf den internationalen Verkehrsflughäfen beträgt der Marktanteil des LCC-Segments mehr als 26 Prozent.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App