Weitere Wrackteile und Leichen entdeckt bei Suche nach AF 447 Airbus Absturz von Flug AF447: Weitere Leichen und Wrackteile im Atlantik entdeckt

Eine Woche nach dem Absturz des Air France Airbus A330-200 (F-GZCP) auf dem Flug AF447 von Rio nach Paris haben die brasilianischen Suchteams weitere Wrackteile und Leichen gefunden. Insgesamt wurden 17 Tote bisher aus dem Wasser geborgen, erklärte die brasilianische Luftwaffe FAB.


Suche nach dem Air France Airbus 23 Bilder

Die Suchmannschaften auf den Schiffen und Flugzeugen haben auch weitere Wrackteile des Airbus A330-200 entdeckt. Das Flugzeug war in der Nacht zum Pfingstmontag auf dem Weg von Rio nach Paris verunglückt. An Bord waren 228 Passagiere und Besatzungsmitglieder, darunter auch mehrere Deutsche.

Bei der Suche nach der Ursache wurde zunächst spekuliert, dass es sich um ein Gewitter gehandelt habe. Inzwischen konzentriert sich die Ermittlung auch auf die Frage, ob die Geschwindigkeitssensoren (pitot probes) falsche Angaben geliefert haben können.

Hintergrund:

Infos zu Unglücken und Störfällen

Flugdatenschreiber

Cockpit Voice Recorder

Gewitter, Hagel und andere Wetterrisiken

BFU, NTSB und Co - die Experten für Unfallanalyse

"...war es menschliches Versagen?"

"...und dann verschwand der Flug vom Radarschirm"

"...war daran das schlechte Wetter schuld?"

 




Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Tochtergesellschaften sollen günstiger fliegen Medien: Air France plant Umbau ihrer Mittelstrecken

20.08.2014 - Bei Air France steht, laut einem Bericht der französischen Wirtschaftszeitung "Les Echos", erneut ein größerer Umbau des Mittelstreckennetzes an. Demnach plant die Unternehmensführung einen Großteil … weiter

Langstrecken-Schlafsessel gegen Höchstgebot airberlin versteigert Business-Class-Restplätze

11.08.2014 - Als erste deutsche Fluggesellschaft versteigert airberlin auf ihren Langstrecken künftig übrig gebliebene Sitze der Business Class im Airbus A330. Gebote werden bis 72 Stunden vor Abflug entgegen … weiter

Flugzeugbau Wie dem Airbus Flügel wachsen

09.08.2014 - Vorflügel und Klappen, Elektrik und Hydraulik, Stellmotoren, Sensoren, Klima- und Enteisungsanlagen – all das und mehr wird im Airbus-Werk Bremen in riesige Flügelkästen installiert, die Airbus UK aus … weiter

Spar-Flugzeuge Flottenentwicklung der Lufthansa

04.08.2014 - Die Langstreckenflotte der Lufthansa wird in den nächsten Jahren sukzessive erneuert werden. 59 Flugzeuge, 34 Boeing 777-9X und 25 Airbus A350-900, werden ab 2016 an die Lufthansa ausgeliefert. Bis … weiter

1000. Flugzeug geht an Cathay Pacific Erfolgsmodell Airbus A330

25.07.2014 - Trotz der High-Tech-Konkurrenz durch A350 und Boeing 787 verkauft sich der Airbus-Zweistrahler A330 noch immer fast wie von selbst. Deshalb dürfte er noch längere Zeit gebaut werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 9-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 09/2014

FLUG REVUE
09/2014
11.08.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 1500. Boeing 747
- Tiger Meet
- Farnborough 2014
- Irish Coast Guard
- Falcon 8X
- Triebwerke von Morgen
- Raumtransporter ATV

aerokurier iPad-App