03.05.2013
FLUG REVUE

Aegean Airlines – Neue Direktverbindung Berlin-Athen

Die griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines fliegt seit 30. April dreimal pro Woche nonstop von Berlin nach Athen.

Aegean Airlines A320

Aegean Airlines aus Griechenland soll der Star Alliance beitreten (C) Aegean Photo  

 

Dienstags, donnerstags und samstags startet die Airline um 10:45 Uhr vom Flughafen Tegel und landet um 14:40 Uhr am Athens International Airport. Von dort nach Berlin geht es am jeweils nächsten Flugtag um 08:10 Uhr. Ankunft in Tegel ist um 10:05 Uhr. Aegean Airlines fliegt auf dieser Strecke mit einem Airbus A320.

Aegean Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Am Athens International Airport bietet die Airline Anschlüsse zu zwölf weiteren Zielen in Griechenland, zum Beispiel nach Thessaloniki, Mykonos, Kreta, Rhodos und Kos sowie Larnaca auf Zypern.



Weitere interessante Inhalte
Israel Aerospace Industries TaxiBot Dieselelektronischer Flugzeugschlepper für A320 zugelassen

18.05.2017 - Die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) hat die Zulassung des israelischen Flugzeugschleppers TaxiBot für die A320-Familie erteilt. Die Technik ermöglicht Kerosineinsparungen im … weiter

Erfolgreicher Drehkreuzflughafen in Süddeutschland Lufthansa-Airbus wirbt für Airport München

15.05.2017 - Ein Lufthansa-Airbus A320 würdigt den 25-jährigen Geburtstag des Flughafens München mit einer Sonderlackierung. Für den deutschen Flag-Carrier ist Bayern in dieser Zeit zum zweiten Drehkreuz … weiter

Umwelt easyJet verringert CO2-Emissionen

11.05.2017 - Die britische Niedrigpreis-Fluggesellschaft easyjet hat seit dem Jahr 2000 nach eigenen Angaben ihren Kohlendioxid-Ausstoß pro Passagierkilometer um mehr als 31 Prozent reduziert. … weiter

Bestseller aus Europa Top 10: Die größten Kunden der A320-Familie von Airbus

10.05.2017 - Mit mehr als 13000 verkauften Flugzeugen ist die A320-Familie der größte Erfolg von Airbus. … weiter

Zweite Reihe nach der A321 aus der US-Fertigung Airbus bereitet A320-Endmontage in Alabama vor

09.05.2017 - Bisher lieferte das neue, amerikanische Airbus-Endmontagewerk in Mobile, Alabama, ausschließlich Flugzeuge der A321-Reihe. Künftig wird auch die A320 endmontiert, wie die neueste, angelieferte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App