30.07.2012
FLUG REVUE

Aer Lingus: Kooperationsabkommen mit Etihad AirwaysAer Lingus und Etihad Airways kooperieren

Die irische Fluggesellschaft Aer Lingus und ihr Minderheitsaktionär Etihad Airways haben eine Interline- und Code-Share-Vereinbarung unterzeichnet, die im Lauf des dritten Quartals 2012 umgesetzt werden soll.

Aer Lingus A350 XWB Artist Impression

Die irische Fluggesellschaft Aer Lingus gehört auch zu den Kunden, die den Airbus A350 XWB geordert haben. Foto und Coypright: © Airbus  

 

 

Irlands nationale Fluggesellschaft Aer Lingus bekomme durch die Vereinbarung mit Hilfe neuer Etihad-Flüge via Abu Dhabi Zugang zu den Märkten Australien, dem asiatischen Pazifikraum, Indien und dem Mittleren Osten, teilte Aer Lingus mit.

Umgekehrt erschließe sich Etihad Airways, die heute bereits pro Woche zehn Nonstop-Verbindungen von Abu Dhabi nach Dublin unterhalte, für ihre Passagiere Umsteigeverbindungen nach New York, Boston, London-Heathrow, Manchester und Amsterdam.

Beide Gesellschaften wollten auf dieser Basis in den nächsten Monaten ihre begonnenen Gespräche über weitere kommerzielle Kooperationen und eine engere Zusammenarbeit fortsetzen. Etihad Airways halte seit Mai dieses Jahres eine Beteiligung an Aer Lingus von knapp drei Prozent der Anteile.

Die Fluggesellschaft aus Abu Dhabi hatte sich bereits an airberlin beteiligt und auch mit dieser ein Kooperationsabkommen unterzeichnet. Angeblich verfolgt Etihad derzeit noch weitere Pläne mit anderen Fluggesellschaften in Europa. Etihad Airways unterhält derzeit weltweit 36 Code-Share-Abkommen. Aer Lingus hat Code-Share-Abkomme mit British Airways, United Airlines und JetBlue. 

 

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke



  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App