26.05.2016
FLUG REVUE

Boeing 787 als Inselflieger für La RéunionAir Austral übernimmt ersten französischen Dreamliner

Den ersten Dreamliner im französischen Flugzeugregister betreibt seit Dienstag die französische Fluggesellschaft Air Austral. Sie ist auf der französischen Überseeinsel La Réunion im Indischen Ozean ansässig.

Boeing 787-8 Air Austral erste Auslieferung

Air Austral hat ihren ersten Dreamliner nonstop vom Boeing-Werk aus Everett nach La Réunion geholt. Foto und Copyright: Boeing  

 

Das Flugzeug sollte noch am Mittwoch amerikanischer Zeit nach einem 16898 Kilometer langen Auslieferungsflug aus Everett auf dem Roland Garros Airport in Saint-Marie auf La Réunion landen, kündigte Boeing an.

"Der hochmoderne Dreamliner ermöglicht uns mit seinen einzigartigen Fähigkeiten, die Route von Dzaoudi nach Paris-Charles de Gaulle zu bedienen", sagte Marie-Joseph Male, Vorstandsvorsitzender von Air Austral. "Dieses Flugzeug ist das modernste der Welt und verbindet überlegene Wirtschaftlichkeit mit konkurrenzlosem Bordkomfort."

Air Austral hatte 2015, ergänzend zur Boeing 777, zwei Boeing 787-8 bestellt. Sie ist deren erster Betreiber in Frankreich. Die Airline bedient mit jetzt neun Flugzeugen zehn weltweite Ziele.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. gebauten Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing gebaut hat. … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App