06.03.2014
FLUG REVUE

Streckennetz ab Riga wird erweitertAir Baltic fliegt nach Bukarest

Die lettische Fluggesellschaft Air Baltic nimmt am 3. Juni 2014 die neue Route zwischen Riga und der rumänischen Hauptstadt Bukarest in Betrieb. Die neuen Flüge schaffen Anbindungen zwischen den beiden Hauptstädten und zu weiteren Zielen in der Ostseeregion, Skandinavien und Russland.

Air Baltic Q400 NextGen

Auf der neuen Strecke nach Bukarest setzt Air Baltic die Bombardier Q400 ein. Foto und Copyright: Air Baltic  

 

Die Flüge werden viermal die Woche angeboten – jeweils dienstags, mittwochs, freitags und samstags. Eine Bombardier Q400Next Gen aus der Air Baltic Flotte befliegt die Strecke mit einer Flugzeit von zwei Stunden und 55 Minuten. Tickets sind ab 179 Euro erhältlich, einschließlich Flughafengebühr und Transaktionskosten.

Christophe Viatte, Chief Commercial Officer von Air Baltic, sagt: "Die neue Route bietet Touristen und Geschäftsreisenden, die Riga oder Bukarest besuchen, viele Vorteile. Zudem schafft sie über unser Drehkreuz vor allem auch innerhalb Nordeuropas nahtlose Anbindungen. Für die kommende Sommersaison werden wir einige Strecken aufgrund der etwas geringeren Nachfrage einstellen, wodurch sich Kapazitäten für die neue Route ergeben."

Von ihrem Heimatflughafen Riga bedient Air Baltic 60 Destinationen. Über das Drehkreuz Riga erhalten Reisende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Anschluss zum Streckennetz von Air Baltic in Europa, der GUS und dem Nahen Osten.

flugrevue.de/Patrick Hoeveler


Weitere interessante Inhalte
Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Aircraft Interiors Expo in Hamburg Flugzeugkabine im Fokus

03.04.2017 - Auf der internationalen Leitmesse Aircraft Interiors Expo in Hamburg werden vom 4. bis 6. April die neusten Entwicklungen und Ideen für die Flugzeugkabine gezeigt. … weiter

airBaltic Mit der CS300 von Riga nach Abu Dhabi

27.02.2017 - Die lettische Fluggesellschaft verbindet in Kooperation mit Etihad Airways von Oktober an Riga und Abu Dhabi - mit ihren neuen Bombardier CS300. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Neuer Bombardier-Zweistrahler CS300 ab Mitte Dezember im Liniendienst bei airBaltic

15.11.2016 - In wenigen Wochen übergibt Bombardier die erste große CSeries an airBaltic. Der Termin und das Ziel des ersten Linienflugs stehen auch schon fest. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App