05.03.2010
FLUG REVUE

Air Berlin baut Israel-Angebot deutlich aus

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft erhöht die Zahl ihrer Flüge ab Berlin, Düsseldorf, Köln/Bonn und München nach Israel. Auf den Flügen nach Tel Aviv wird künftig, erstmals auf Mittelstrecken, auch eine Business Class angeboten.<br />

Ab Sommer 2010 fliege Air Berlin neun Mal in der Woche nonstop von Deutschland nach Israel, teilte die Fluggesellschaft heute mit. Zu den zwei bestehenden Tel Aviv-Flügen aus Berlin komme ab Mai eine dritte Nonstop-Verbindung. Air Berlin-Passagiere aus Köln und aus München erreichten ab März 2010 jeweils zwei Mal in der Woche nonstop Tel Aviv. Ab Juni 2010 kämen noch zwei wöchentliche Flüge von Düsseldorf nach Tel Aviv hinzu. Anschlussflüge gebe es aus verschiedenen deutschen Städten.

Auf den Tel Aviv-Strecken von Berlin, Düsseldorf und München biete Air Berlin, erstmalig auch auf der Mittelstrecke, ab sofort auch Plätze in der Business Class an. Zum Service in der Business Class gehörten auf dieser Strecke unter anderem eine noch umfangreichere Auswahl koscheren Essens, eine kostenlose Sitzplatzreservierung, 30 Kilo Freigepäck, Zugang zu Lounges, erweitertes On-Board-Entertainmentprogramm sowie eine große deutsche und englische Zeitungsauswahl.

Alle Flüge nach Tel Aviv seien ab sofort im Internet, Call-Center und im Reisebüro buchbar. Die Ticketpreise starteten ab 99 Euro in der Economy Class und ab 599 Euro in der Business Class inklusive Steuern, Gebühren und Meilen.



Weitere interessante Inhalte
Neuausrichtung der kriselnden Airline airberlin baut in Berlin-Tegel aus

07.12.2016 - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft expandiert in Berlin und erhöht ihre Frequenzen auf bestimmten europäischen Strecken. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter

40 Flugzeuge im Wet-Lease an Eurowings airberlin schrumpft radikal

28.09.2016 - Nun ist es offiziell: Im Überlebenskampf schrumpft airberlin, die zweitgrößte deutsche Airline, auf eine Flotte von 75 Flugzeugen, die aus den Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf heraus „ertragreiche … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App