05.07.2010
FLUG REVUE

Air Berlin erhöht Beteiligung an Niki

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin hat heute ihre Beteiligung an der österreichischen Niki Luftfahrt GmbH von 24 Prozent auf 49,9 Prozent erhöht. Dieser Schritt war im Februar angekündigt worden.

AIr Berlin Allgemein

airberlin ist die zweitgrößte Airline in Deutschland. Das Unternehmen bedient zahlreiche Ziele im In- und Ausland und ist bedeutender Arbeitgeber in der Luftfahrt. Foto und Copyright: airberlin  

 

Die Air Berlin PLC habe ihre Beteiligung an der Niki Luftfahrt GmbH erhöht, gab das Unternehmen heute bekannt. Nach Vorliegen aller vereinbarten Voraussetzungen seien die am 17. Februar 2010 beurkundeten Verträge heute vollzogen worden.

Die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG habe mittelbar weitere 25,9 Prozent der Anteile an der Niki Luftfahrt GmbH von der Privatstiftung Lauda erworben und dadurch ihre gegenwärtige Beteiligung an der Niki Luftfahrt GmbH von 24 Prozent auf 49,9 Prozent aufgestockt. Der Kaufpreis für die Anteile betrage 21 Millionen Euro.

Im Zusammenhang mit der Aufstockung der Beteiligung werde die Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG der Privatstiftung Lauda ein Darlehen in Höhe von 40,5 Millionen Euro gewähren. Die Privatstiftung Lauda habe das Wahlrecht, in drei Jahren das Darlehen in bar oder durch Übereignung der verbleibenden 50,1 Prozent der Anteile an der Niki Luftfahrt GmbH zurückzuzahlen.

Andreas Nikolaus (Niki) Lauda werde der Niki Luftfahrt GmbH für mindestens drei weitere Jahre zur Verfügung stehen. Die Niki Luftfahrt GmbH werde im Air Berlin-Konzern ein rechtlich selbstständiges Unternehmen mit eigener Geschäftsführung bleiben. Auch der Name Niki solle auf absehbare Zeit Bestand haben.



Weitere interessante Inhalte
38 zusätzliche Flugzeuge für Eurowings Lufthansa mietet Jets bei airberlin

16.12.2016 - Die Lufthansa Group hat am Freitag den angekündigten Leasingvertrag für Flugzeuge von airberlin unterzeichnet. 38 Airbus-Jets mit Piloten der Berliner sind damit künftig für die "Wings"-Gruppe des … weiter

Flucht nach vorn airberlin plant Dreiteilung

12.12.2016 - Nach jahrelangen Verlusten will airberlin durch eine Dreiteilung ihre unterschiedlichen Marktsegmente gezielter erreichen. Der Plan bringt die gesamte Luftfahrtbranche in Bewegung. … weiter

Neuausrichtung der kriselnden Airline airberlin baut in Berlin-Tegel aus

07.12.2016 - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft expandiert in Berlin und erhöht ihre Frequenzen auf bestimmten europäischen Strecken. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App