05.02.2009
FLUG REVUE

Air Berlin sucht Flugbegleiter

Zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft will bis zu 400 Stellen besetzen. Auch Saisonkräfte für den Sommer gesucht.<br /> <br />

AIr Berlin Allgemein

airberlin ist die zweitgrößte Airline in Deutschland. Das Unternehmen bedient zahlreiche Ziele im In- und Ausland und ist bedeutender Arbeitgeber in der Luftfahrt. Foto und Copyright: airberlin  

 

Die Fluggesellschaft Air Berlin sucht Flugbegleiter. Für mehrere Stationen in Deutschland, darunter Berlin, Düsseldorf, Münster/Osnabrück und Nürnberg, werden zum Sommer 2009 insgesamt zwischen 300 und 400 Flugbegleiter benötigt. Damit besetzt Air Berlin freie Stellen und wappnet sich für saisonale Spitzenzeiten. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine abgeschlossene Ausbildung – idealerweise in einem Dienstleistungsberuf – verfügen und sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse vorweisen können.

Die sechswöchige, kostenlose Schulung erfolgt zentral in Berlin. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bietet Air Berlin ihren Flugbegleitern Zweijahresverträge an.

Interessenten können sich mit Lebenslauf und Foto online auf der Air Berlin-Website (airberlin.com/jobs) oder per Post bewerben. Bewerbungsadresse: CHS Cabin und Handling Service GmbH, Department Cabin Crew, Stichwort "Bewerbung Cabin", c/o airberlin, Saatwinkler Damm 42-43, 13627 Berlin



Weitere interessante Inhalte
Nahost-Airline vergibt Cockpitjobs Qatar Airways sucht airberlin-Piloten

18.08.2017 - Kurz nach der Insolvenz-Nachricht von airberlin hat Qatar Airways in Berlin zwei Rekrutierungs-Veranstaltungen für Piloten der deutschen Fluggesellschaft angesetzt. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Jahresbilanz 2016 Etihad meldet Milliardenverlust

27.07.2017 - Etihad Airways aus Abu Dhabi meldet für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Milliardenverlust. Die Airline ist unter anderem Großinvestor bei airberlin. … weiter

Neue Probleme für airberlin Aus für Kombination von TUIfly und Niki

08.06.2017 - Die TUI Group und die Etihad Aviation Group werden ihre Verhandlungen über das geplante Joint Venture zwischen der deutschen Flug-Tochter TUI fly und Niki nicht fortführen, so TUI heute. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot