05.02.2009
FLUG REVUE

Air Berlin sucht Flugbegleiter

Zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft will bis zu 400 Stellen besetzen. Auch Saisonkräfte für den Sommer gesucht.<br /> <br />

AIr Berlin Allgemein

airberlin ist die zweitgrößte Airline in Deutschland. Das Unternehmen bedient zahlreiche Ziele im In- und Ausland und ist bedeutender Arbeitgeber in der Luftfahrt. Foto und Copyright: airberlin  

 

Die Fluggesellschaft Air Berlin sucht Flugbegleiter. Für mehrere Stationen in Deutschland, darunter Berlin, Düsseldorf, Münster/Osnabrück und Nürnberg, werden zum Sommer 2009 insgesamt zwischen 300 und 400 Flugbegleiter benötigt. Damit besetzt Air Berlin freie Stellen und wappnet sich für saisonale Spitzenzeiten. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten über eine abgeschlossene Ausbildung – idealerweise in einem Dienstleistungsberuf – verfügen und sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse vorweisen können.

Die sechswöchige, kostenlose Schulung erfolgt zentral in Berlin. Nach erfolgreich absolvierter Ausbildung bietet Air Berlin ihren Flugbegleitern Zweijahresverträge an.

Interessenten können sich mit Lebenslauf und Foto online auf der Air Berlin-Website (airberlin.com/jobs) oder per Post bewerben. Bewerbungsadresse: CHS Cabin und Handling Service GmbH, Department Cabin Crew, Stichwort "Bewerbung Cabin", c/o airberlin, Saatwinkler Damm 42-43, 13627 Berlin



Weitere interessante Inhalte
Initiative fordert Offenhaltung eines zweiten Flughafens Berliner wollen Tegel-Volksbegehren

20.03.2017 - Die Berliner Initiative "Berlin braucht Tegel" meldet das Erreichen von genug Unterschriften, um ein Volksbegehren zur Offenhaltung des Flughafens Tegels zu veranlassen. … weiter

Umweltfreundlichere Luftfahrt im 21. Jahrhundert airberlin: Ideenwettbewerb umweltfreundliches Fliegen

10.03.2017 - airberlin sucht in einem Ideenwettbewerb unter Studenten neue Vorschläge für eine umweltfreundlichere Luftfahrt im 21. Jahrhundert. Noch bis Ende April werden die besten Vorschläge gesucht. … weiter

Aus zum Ende des Sommerflugplans Belair wird abgewickelt

09.03.2017 - Das Management von airberlin hat nun den Zeitpunkt für die Stilllegung Schweizer Tochter Belair auf das Ende des Sommerflugplans terminiert. Bis dahin werden vier A321 der Flotte weiterhin von Zürich … weiter

Personalwechsel bei airberlin Götz Ahmelmann wird neuer Vertriebsleiter

02.03.2017 - Götz Ahmelmann kehrt als Chief Commercial Officer (CCO) von Etihad Airways zu airberlin zurück. Hier soll er die strategische Neuausrichtung der Airline unterstützen. … weiter

Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App