14.07.2008
FLUG REVUE

14.7.2008 - Air Berlin GBASAir Berlin testet GBAS auf der 737NG

Air Berlin hat vom Luftfahrtbundesamt die Zustimmung für Anflüge mit dem satellitengestützten Navigationssystem GBAS (Ground Based Augmentation System) erhalten.

AirBerlinA320

 

 

Wie die Airline weiter mitteilte, ist das GBAS seit Juni 2007 zusätzlich zum aktuell eingesetzten ILS auf den Boeing 737NG-Neuauslieferungen der Air Berlin-Gruppe installiert.

GBAS-Evaluierungsanflüge, auf denen beide Systeme parallel eingesetzt werden, sind für die mit GBAS-Bodenstationen ausgerüsteten Flughäfen in Bremen und Malaga geplant.  Das neue System ist in Anschaffung und Wartung der Bodenstationen günstiger als ILS und ermöglicht künftig präzisere und effektivere Anflugverfahren.

Bei GBAS wird das Navigationssignal von Satelliten durch einen zusätzliche Bodenstation abgeglichen. Dies erhöht die Sicherheit und Präzision der Anflüge. Außerdem lassen sich mit GBAS auch flexible Anflüge realisieren. An der Umsetzung und dem breiten Einsatz des Systems wird in Europa derzeit an vielen Stellen geforscht.



Weitere interessante Inhalte
Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Jahresbilanz 2016 Etihad meldet Milliardenverlust

27.07.2017 - Etihad Airways aus Abu Dhabi meldet für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Milliardenverlust. Die Airline ist unter anderem Großinvestor bei airberlin. … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

01.07.2017 - Mehr als 13.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot