07.04.2009
FLUG REVUE

Air Berlin: Passagierrückgang im MärzAir Berlin verzeichnet deutlichen Passagierrückgang im März

Auch die Auslastung der zweigrößten deutschen Fluggesellschaft ist zurückgegangen. Erlöse pro Sitzplatzkilometer wurden verbessert. Osterverkehr fällt erst in den Monat April.

Q400_Air_Berlin Bild Monatsbilanz

Air Berlin hat seine Passagierzahlen für März 2009 veröffentlicht. Unser Bild zeigt eine Bombardier Q400 in den Farben von Air Berlin (C) AB Image  

 

Im Monat März ging die Passagierzahl bei Air Berlin um 5,6 Prozent auf 2,05 Millionen Gäste zurück (März 2008: 2.17 Mio.). Dies teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Gleichzeitig habe sich die Auslastung der Flugzeuge um 3,7 Prozentpunkte auf 74,1 Prozent verringert(März 2008: 77,8 Prozent). Die Kapazität sei im Märzvergleich um 0,8 Prozent reduziert worden.

Dagegen habe die Fluggesellschaft den Erlös pro Sitzplatzkilometer um 4,2 Prozent auf 5,45 Eurocent verbessern können. Im Vorjahresmonat lag dieser noch bei 5,23 Eurocent.

Ein Grund für den Passagierrückgang sei, dass in diesem Jahr die im touristischen Fluggeschäft aufkommensstarke Ostersaison nicht in den Monat März falle.

In den ersten drei Monaten des Jahres flogen insgesamt 5.469.980 Passagiere mit Air Berlin. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren
5.831.160 Gäste an Bord. Das entspreche einem Minus von 6,2 Prozent.  Dem stehe eine kumulierte Kapazitätsreduzierung von 3,9 Prozent gegenüber. Die Auslastung der Flugzeuge sei im gleichen Zeitraum um 1,7 Prozentpunkte von 73,2 auf 71,5 Prozent gesunken.

März 2009

Kapazität            2.772.694
Passagiere           2.053.960
Auslastung in %           74,1

März 2009 kumuliert
Kapazität            7.646.149
Passagiere           5.469.980
Auslastung in %           71,5



Weitere interessante Inhalte
Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter

40 Flugzeuge im Wet-Lease an Eurowings airberlin schrumpft radikal

28.09.2016 - Nun ist es offiziell: Im Überlebenskampf schrumpft airberlin, die zweitgrößte deutsche Airline, auf eine Flotte von 75 Flugzeugen, die aus den Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf heraus „ertragreiche … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App