27.06.2011
FLUG REVUE

Air Berlin 787Air Berlin will erste Boeing 787 im April 2014 in Dienst stellen

Die erste Boeing 787 in den Farben von Air Berlin soll voraussichtlich im April 2014 ausgeliefert werden. Das erklärte die Airline am Wochenende bei der Präsentation des Dreamliners am Flughafen Berlin-Tegel.<br />

Die Boeing 787 ZA001 machte am Samstag nach ihrem Besuch auf der Paris Air Show Station in Berlin. 

 „Bei der Präsentation des Boeing 787 Dreamliner in Europa in dieser Woche haben wir großes Interesse und begeisterten Zuspruch für das Flugzeug erfahren“, sagte Scott Fancher, Vice President und General Manager des 787 Programms. „Wir freuen uns sehr, heute hier in Berlin zeigen zu können, dass dieses Flugzeug die Technologien und den Mehrwert bietet, den unsere Kunden brauchen.“
 
Joachim Hunold, CEO airberlin erklärte: „Wir sind stolz, den Boeing 787 Dreamliner als erste deutsche Airline zu erhalten. Mit einem spezifischen Treibstoffverbrauch von 3,6 Litern pro 100 Passagierkilometer gehört die airberlin Flotte schon heute zu den effizientesten in Europa. Auch der Boeing 787 Dreamliner setzt im Bereich der Treibstoffeffizienz neue Maßstäbe. Er passt deshalb sowohl unter wirtschaftlichen als auch unter ökologischen Gesichtspunkten perfekt zu unserer modernen Flotte und wird diese auf der Langstrecke sinnvoll ergänzen.“

Die erste Boeing 787 für airberlin soll im April 2014 an die Airline übergeben werden. Insgesamt folgen ab diesem Datum sukzessive noch 17 weitere Auslieferungen im Zeitraum bis August 2019, hieß es am Samstag.



Weitere interessante Inhalte
James Hogan verlässt das Unternehmen Etihad-Gruppe baut Führung um

09.05.2017 - Die Etihad Aviation Group aus Abu Dhabi hat Ray Gammel übergangsweise zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Gruppe ernannt und angekündigt, dass der bisherige Präsident und Vorstandschef James Hogan das … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

ZIM Flugsitz Drei Airlines entscheiden sich für neuen Economy-Sitz

25.04.2017 - Leicht und mehr Beinfreiheit: ZIM Flugsitz hat mit dem weiterentwickelten Economy-Sitz EC01 NG drei Fluggesellschaften überzeugt. … weiter

Additiv gefertigte Titan-Bauteile Boeing 787 erhält gedruckte Strukturkomponenten

11.04.2017 - Boeing will im Dreamliner künftig 3D-gedruckte Strukturbauteile aus Titan einsetzen. Hergestellt werden sie von norwegischen Unternehmen Norsk Titanium. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App