12.12.2013
aero.de

MilliardenauftragAir Canada stellt Single Aisle-Flotte auf 737 MAX um

Air Canada tauscht ihre Airbus A320-Flotte aus und wechselt zum Muster Boeing 737 MAX. Der Auftrag umfasse 61 Festbestellungen und 18 Optionen im Wert von 6,5 Milliarden US Dollar, teilte Boeing am 11. Dezember in Seattle mit.

Air Canada stellt Single Aisle-Flotte auf 737 MAX um

Air Canada hat für seine Flotte die Boeing 737 MAX bestellt. Foto und Copyright: Air Canada  

 

Für weitere 30 Flugzeuge seien Kaufrechte vereinbart worden. Die Boeing 737 MAX konkurriert unmittelbar mit der A320neo, mit der sich Airbus um den Auftrag von Air Canada beworben hatte.

Das EIS der ersten zwei 737 MAX bei Air Canada werde 2017 stattfinden, erklärte Air Canada. Die Airline wird damit zu den ersten Betreibern des Flugzeugs gehören. 16 Flugzeuge sollen 2018 folgen. Die Festbestellungen teilen sich in 33 737 MAX-8 und 28 737 MAX-9 auf. Bis 2021 sollen alle Flugzeuge bei Air Canada sein.

Boeing habe sich im Gegenzug verpflichtet, von Air Canada bis zu 20 ihrer 45 Embraer E190 zu kaufen. Air Canada gab am Mittwoch zudem einen kleinen Einblick in ihre Flottenpläne. Bis 2019 werde sich die Zahl der eingesetzten Flugzeuge leicht von 192 auf 214 erhöhen, teilte das Unternehmen mit.

Airbus hatte zuletzt die loyalen Boeing-Kunden American Airlines und Japan Airlines abgeworben.



Weitere interessante Inhalte
Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Embraers neue Flugzeuggeneration E190-E2 wird auf Blitzschlag getestet

18.11.2016 - Der vierte Prototyp des überarbeiteten brasilianischen Regionaljets durchläuft derzeit in Sao José dos Campos Tests, mit denen Blitzschläge simuliert werden. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Sommerflugplan 2017 vorgestellt Ryanair wächst verstärkt in Nürnberg

05.10.2016 - Im Sommerflugplan 2017 will Ryanair massiv in Nürnberg wachsen. Die fränkische Metropole erhält alleine vier ständige, neue Strecken der irischen Niedrigpreisairline, wie der am Mittwoch vorgestellte … weiter

Widerstand gegen airberlin-Restrukturierungsplan ver.di lehnt TUIfly-Verkauf ab

04.10.2016 - Die Gewerkschaft ver.di lehnt den geplanten Verkauf von TUIfly an eine neue Holding ab. Im Zuge der airberlin-Restrukturierung sollte die Airline angeblich in einem neuen Unternehmen mit … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App