Air France befördert drei Millionen Passagiere im Airbus A380 Air France: Drei Millionen A380-Passagiere befördert

Air France hat seit Dienstbeginn mit dem Airbus A380 im November 2009 drei Millionen Passagiere an Bord ihrer A380-Flotte befördert.


Airbus A380 Air France drei Millionen Passagiere 7 Bilder

Die französische Fluggesellschaft Air France hat am 5. Dezember den dreimillionsten Passagier an Bord einer ihrer Airbus A380 begrüßt. Air France hat derzeit acht A380 in ihrer Flotte. Die Passagierin, von der die Fluglinie nur den Vornamen Aurélie bekanntgab, war gerade dabei den Flug AF007 von Paris Charles de Gaulle nach New York John F. Kennedy zu boarden, als sie von Patrick Roux, dem Generaldirektor von Air France KLM Amériques mit der Nachricht überrascht wurde, dass sie ein Jubiläums-Fluggast sei. Als Überraschung erhielt sie von Roux zwei Rückflugtickets für A380-Flüge überreicht.

Air France hat den Liniendienst mit dem Airbus A380 im November 2009 als erste europäische Airline aufgenommen. Als erste Strecke beflog die Gesellschaft die Route Paris-New York. Die Fluglinie hat ihre Super-Jumbos mit 516 Fluggastsitzen in vier Klassen bestuhlt: neun Passagiere finden in der ersten Klasse Platz, 80 in der Business Class im Oberdeck, 38 in der Premium Economy sowie 389 in der Economy, die sich beide auf dem Hauptdeck befinden.

Im Winterflugplan 2012/2013 bedient Air France von Paris aus mit der A380 die Destinationen New York (john F. Kennedy), Washington, D.C., Los Angeles, Johannesburg, Tokio-Narita und Singapur.

Mehr zum Thema "Zivilluftfahrt" VKT



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Flugsimulator im Einkaufszentrum Emirates eröffnet A380 Experience in Dubai

16.04.2014 - Die Fluglinie Emirates hat die Emirates A380 Experience sowie einen neue Emirates Official Store in der Dubai Mall eröffnet. Die Einrichtung bietet den ersten im Nahen und Mittleren Osten öffentlich … weiter

Premiere zum zehnjährigen Jubiläum Emirates fliegt einmalig mit einem Airbus A380 nach Wien

10.04.2014 - Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Emirates-Verbindung ab Wien nach Dubai bedient die internationale Fluggesellschaft die Strecke im Mai 2014 einmalig mit einem Airbus A380. … weiter

AIX 2014 Airbus: Elferreihe stärkt wirtschaftliche Basis der A380

09.04.2014 - Der Mittelsitz einer Fünferreihe ist sicher nicht die erste Platzwahl für einen Langstreckenflug. Airbus versucht den Spagat zwischen Passagierkomfort und optimaler Kabinenausnutzung an Bord der A380 … weiter

Strecken Singapore Airlines bringt A380 als erster nach Indien

08.04.2014 - Singapore Airlines fliegt ab 30. Mai mit ihren A380 nach Neu Delhi und Mumbai. SIA ist damit die erste Fluggesellschaft, die A380-Strecken nach Indien im Programm hat. … weiter

Erster Airline-Kunde aus Japan A380 für Skymark startet zum Jungfernflug

08.04.2014 - In Toulouse ist der erste Airbus A380 für die japanische Niedrigpreisfluggesellschaft Skymark Airlines, Werknummer MSN162, zum Jungfernflug gestartet. Als nächstes nimmt das Flugzeug der Japaner Kurs … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

ILA Berlin Air Show
Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 5-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 05/2014

FLUG REVUE
05/2014
14.04.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Adieu DC-10
- Boeing 787 im Test
- Hubbles Entdeckungen
- US Marines Helikopter
- Fiji Airways
- Probleme deutscher Flughäfen

aerokurier iPad-App