05.11.2013
FLUG REVUE

EinschnitteAir France fordert Stellenabbau bei Alitalia

Air France-KLM will spürbare Veränderungen bei ihrer Beteiligung Alitalia durchsetzen.

A321 Alitalia

Airbus A321 von Alitalia. Foto und Copyright: Airbus  

 

Der Airlinekonzern fordere einen Abbau von 5.000 Stellen und eine Absetzung des Vorstands, schreibt die Zeitung "Il Sole 24 Ore" ohne Angabe von Quellen. Air France-KLM gab Alitalia am vergangenen Donnerstag grünes Licht für eine Kapitalerhöhung in Höhe von 300 Millionen Euro, ließ eine Beteiligung an der Finanzierungsrunde aber offen.

Den Wert ihrer Beteiligung - Air France-KLM hält 25 Prozent der Alitalia-Aktien - habe man inzwischen vollständig abgeschrieben, sagte Air France-KLM-Chef Alexandre de Juniac am Donnerstag in Paris.

Mehr zum Thema:
aero.de / Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

Strategiewechsel in Abu Dhabi? Etihad-Chef Hogan tritt zurück

24.01.2017 - Der Luftfahrtkonzern Etihad Group aus Abu Dhabi hat bekannt gegeben, dass sein bisheriger Präsident und Vorstandschef James Hogan in der zweiten Jahreshälfte 2017 ausscheidet. … weiter

Italienische Presse meldet angebliche Pläne Will Etihad bei Lufthansa einsteigen?

17.01.2017 - Etihad Airways könnte, laut unbestätigten italienischen Medienberichten, als Großaktionär bei der Deutschen Lufthansa einsteigen. … weiter

Air France übernimmt ihre erste 787 Boeing liefert 500. gebauten Dreamliner aus

05.12.2016 - Am Freitag ist die erste Boeing 787 für Air France in Paris eingetroffen. Das via AerCap geleaste Flugzeug ist der 500. Dreamliner, den Boeing gebaut hat. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App