16.09.2011
FLUG REVUE

Air France KLM: Großaufträge für Airbus und BoeingAir France KLM: Großauftrag für A350-900 und 787-9

Der französisch-niederländische Luftfahrtkonzern hat angekündigt, bei Airbus und Boeing 50 zweistrahlige Langstreckenflugzeuge zu bestellen und weitere 60 Optionen erteilen zu wollen.

Air France A350

Airbus A350XWB im Design von Air France. Grafik und Copyright: Airbus  

 

Das Air France KLM-Board of Directors habe den Großauftrag, der noch Detailverhandlungen mit beiden Herstellern bedürfe, am 15. September autorisiert, teilte Air France KLM am Freitag mit. Es sei die erste gemeinsame Bestellung von Langstreckenflugzeugen des Unternehmens. Bis zum Jahr 2024 werde der Konzern 73 Langstreckenflugzeuge der nächsten Generation betreiben: 43 Airbus A350-900 und 30 Boeing 787-9. Der Treibstoffverbrauch sinke um 15 Prozent, zudem seien die Flugzeuge leiser und sauberer.

KLM übernehme die erste 787-9 im Jahr 2016, Air France den ersten Airbus A50-900 im Jahr 2018. Später würden beide Airlines beide Muster betreiben. Triebwerke für die 787-9 seien noch nicht ausgewählt worden. Die Wartung übernehme die Wartungstochter Air France Industries KLM Engineering & Maintenance.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Airbus Verfahren zur Reparatur von Verbundwerkstoffen weiterentwickelt

29.05.2017 - Um Schäden an Verkehrsflugzeugen mit einem hohen Anteil an Verbundwerkstoffen reparieren zu können, hat Airbus neue Werkzeuge entwickelt und erreicht damit einen höheren Grad an Automatisierung. … weiter

SR Technics erweitert Portfolio Line Maintenance für A350 und A320neo

12.05.2017 - Der Schweizer Instandhaltungsdienstleister SR Technics wartet in Genf und Zürich nun auch Airbus A350 und A320neo. … weiter

Tests mit Biotreibstoff Singapore Airlines will ökologischer fliegen

08.05.2017 - Singapore Airlines setzt auf der Strecke von San Francisco nach Singapur einen mit Biotreibstoff betankten Airbus A350-900 ein. … weiter

Luxus-SUV wird zum Vorfeldgerät Cayenne schleppt Airbus A380

03.05.2017 - Ein Porsche Cayenne hat am 1. Mai eine A380 an den Haken genommen und 42 Meter über das Werftvorfeld von Air France in Paris geschleppt. Für das Guiness Book of Records ist dies ein neuer … weiter

Flottenausbau nach gutem Geschäftsjahr EL AL kündigt Kabinenmodernisierung an

27.04.2017 - Die israelische Fluggesellschaft EL AL hat für ihr Geschäftsjahr 2016 einen Gewinn von 81 Millionen Dollar bekannt gegeben. 2017 soll die Flotte erstmals mit der Boeing 787 modernisiert werden. Auch … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App