10.12.2010
FLUG REVUE

Air France übernimmt 200. Flugzeug von BoeingAir France übernimmt ihr 200. Boeing-Flugzeug

Boeing hat am Mittwoch in Seattle feierlich das 200. Boeing-Flugzeug in das Eigentum des französischen Kunden Air France übergeben.

Die neue Boeing 777-300ER wurde nonstop nach Paris überführt. Es sei die 200. direkte Übergabe an Air France gewesen, teilte Boeing mit. Air France hat zusätzliche Boeing-Flugzeuge über Leasingfirmen gemietet.

Der erste Boeing-Jet, eine Boeing 707, sei 1959 an Air France geliefert worden. Air France habe auch die 727, 737 und 767 betrieben und gehörte zu den Erstkunden der 777-200ER (1996), 777-300ER (2000) und des 777-Frachters (2005). Im Sommer 2011 werde Air France zwölf Boeing 747, 61 Boeing 777 und zwei 777-Frachter einsetzen.

In der französischen Presse wurde außerdem berichtet, am Rande der 777-Übergabezeremonie in Everett sei die Air-France-Führung von leitenden Boeing-Managern über eine Auslieferungsverspätung der 787 auf Juli 2011 informiert worden. Boeing hat diese Angaben bisher nicht bestätigt.



Weitere interessante Inhalte
US-Riese investiert am Standort Europa Boeing baut Komponenten-Werk in England

27.02.2017 - Der amerikanische Flugzeughersteller Boeing will im britischen South Yorkshire Flugzeugkomponenten bauen, darunter Stellmotoren für die Flugzeugprogramme 737 und 777. … weiter

Airline-"Roadshow" kommt im März nach Frankfurt Emirates sucht Piloten in Deutschland

22.02.2017 - Für ihre Flotte von 250 Großraumjets und für weitere, schon bestellte 220 Flugzeuge sucht Emirates aus Dubai Piloten. Gesucht werden fertig ausgebildete Flugzeugführer mit Erfahrung. Auch aus der … weiter

Bestellungen Boeing 787-10: Die Kunden des Dreamliners

21.02.2017 - Boeing hat bislang 165 Bestellungen für die 787-10 erhalten. Die Auslieferung der längsten Version der Dreamliner-Familie ist für 2018 geplant. Hier sehen Sie die Kunden. … weiter

Projekt "Boost" für Mittel- und Langstrecken Air France plant neue Niedrigpreistochter

10.02.2017 - Frankreichs Flag Carrier Air France will mit einer neuen Niedrigpreistochter gegen die wachsende Konkurrenz der Nahost-Airlines antreten und den Asien-Verkehr ankurbeln. … weiter

20 Boeing 777-9 und 19 Boeing 787-10 Singapore Airlines wird neuer 777X-Kunde

09.02.2017 - Singapore Airlines hat am Donnerstag seine Kaufabsicht für 20 Boeing 777-9 und 19 weitere 787-10 bekannt gegeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App