10.12.2010
FLUG REVUE

Air France übernimmt 200. Flugzeug von BoeingAir France übernimmt ihr 200. Boeing-Flugzeug

Boeing hat am Mittwoch in Seattle feierlich das 200. Boeing-Flugzeug in das Eigentum des französischen Kunden Air France übergeben.

Die neue Boeing 777-300ER wurde nonstop nach Paris überführt. Es sei die 200. direkte Übergabe an Air France gewesen, teilte Boeing mit. Air France hat zusätzliche Boeing-Flugzeuge über Leasingfirmen gemietet.

Der erste Boeing-Jet, eine Boeing 707, sei 1959 an Air France geliefert worden. Air France habe auch die 727, 737 und 767 betrieben und gehörte zu den Erstkunden der 777-200ER (1996), 777-300ER (2000) und des 777-Frachters (2005). Im Sommer 2011 werde Air France zwölf Boeing 747, 61 Boeing 777 und zwei 777-Frachter einsetzen.

In der französischen Presse wurde außerdem berichtet, am Rande der 777-Übergabezeremonie in Everett sei die Air-France-Führung von leitenden Boeing-Managern über eine Auslieferungsverspätung der 787 auf Juli 2011 informiert worden. Boeing hat diese Angaben bisher nicht bestätigt.



Weitere interessante Inhalte
Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter

Langstrecken-Niedrigpreisprojekt Air France: Einigung mit Piloten über "Boost"

17.07.2017 - Nach dreijährigem Tauziehen haben sich die französische Pilotengewerkschaft SNPL und Air France über die Gründung einer neuen Niedrigpreis-Langstreckentochter bei Air France geeinigt. Das Projekt … weiter

US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot