01.04.2015
FLUG REVUE

Jüngste Boeing 787-8 in Charleston übergebenAir India übernimmt ihren 20. Dreamliner

Star-Alliance-Mitglied Air India hat bei Boeing den 20. Dreamliner übernommen. Die Inder dekorieren ihre jüngste Boeing 787-8 als Logojet mit dem Schriftzug ihrer Luftfahrtallianz.

Air India Boeing 787-8 - 20. 787 mit Star Alliance-Aufschrift

Star-Alliance-Mitglied Air India hat bei Boeing den 20. Dreamliner übernommen. Foto und Copyright: Boeing  

 

Die 20. Übergabe einer Boeing 787 für Air India sei am Dienstag in North Charleston erfolgt, teilte Boeing mit. Das Flugzeug, eine Boeing 787-8 mit der Registrierung VT-ANU, trägt die Werknummer 273. Air India hat 27 Dreamliner bestellt. Die indische Airline bedient 60 Inlands- und 37 internationale Ziele.

Außerdem hat United in Charleston ihren 17. Dreamliner, eine gestreckte Boeing 787-9, übernommen. Mit dem Stand Ende Februar hatte Boeing 247 von 1072 bestellten Dreamlinern ausgeliefert. Als nächste Auslieferungsflüge aus Everett stehen Dreamliner für AerCap (für Ethiopian), Hainan Airlines und Korean Air an.



Weitere interessante Inhalte
Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Erste Boeing 787-10-Sektionen erreichen Endmontage

01.12.2016 - Das Boeing-Werk Charleston hat die erste mittlere Rumpfsektion für die erste Boeing 787-10 an die benachbarte Endmontagelinie geliefert. Damit kann der Bau der längsten Dreamliner-Version beginnen. … weiter

Boeing 787 Zehnter Dreamliner an Vietnam Airlines ausgeliefert

25.11.2016 - Am 24. November hat das Boeing-Werk in Charleston eine weitere 787-9 an Vietnam Airlines ausgeliefert. Damit hat die vietnamesische Fluggesellschaft nun zehn der insgesamt 19 bestellten Dreamliner … weiter

Airlines Norwegian verteilt 787 auf weitere Standorte

02.11.2016 - Norwegian öffnet 2017 neue Langstrecken-Basen in Barcelona und Amsterdam. Airlinechef Björn Kjos kann sich auch einen Stützpunkt in Argentinien gut vorstellen. … weiter

Boeing-Großabnehmer aus China Xiamen Air eröffnet Route nach Seattle

27.09.2016 - Am Montag hat die chinesische Fluggesellschaft Xiamen Air eine neue Verbindung aus Xiamen nach Seattle aufgenommen. Die neue Verbindung ist der erste US-Flug aus der chinesischen Zwei-Millionenstadt. … weiter

Dreamliner erreicht Produktionsmeilenstein Charleston baut 500. Rumpfsektion einer Boeing 787

19.09.2016 - Das neue Boeing-Werk in Charleston hat die 500. Rumpfsektion einer Boeing 787 produziert. Die Sektion wurde per Dreamlifter ins zweite 787-Endmontagewerk nach Everett geflogen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App