03.11.2009
FLUG REVUE

Air New Zealand ersetzt Boeing 737-300 durch neue Airbus A320Air New Zealand bestellt Airbus A320 als Boeing 737-300-Nachfolger

Die neuseeländische Fluggesellschaft hat bei Airbus 14 Flugzeuge der A320-Familie bestellt. Die europäischen Zweistrahler lösen veraltete Boeing 737-300 ab und sollen die Kurzstreckenflotte vereinheitlichen.<br />

Airbus A320 Air New Zealand Star Alliance

Airbus A320 von Air New Zealand im Star Alliance Design. Foto und Copyright: Star Alliance  

 

Air New Zealand habe bei Airbus 14 Flugzeuge des Typs A320 als Ersatz für ihre bisherige Inlandsflotte von 15 Boeing 737-300 in Auftrag gegeben, teilte Airbus heute mit. Die Standardrumpfflugzeuge würden mit IAE-Triebwerken ausgerüstet.

Die A320 sei größer als die 737-300, welche sie ablöse, so dass Air New Zealand damit die Kapazität auf bestimmten Strecken erhöhen könne, wo Flughäfen in Stoßzeiten allmählich an ihre Kapazitätsgrenzen stießen. Die neuseeländische Fluggesellschaft habe sich zudem Kaufoptionen für weitere elf Airbus A320 gesichert und sich dabei vorbehalten, auch das größere Modell A321 abzunehmen.

„Unsere zwölf A320, die wir bereits auf internationalen Kurzstrecken im Einsatz haben, bringen gute Leistungen. Die Entscheidung, künftig nur noch einen einzigen Single-Aisle-Typ für den Inlandsverkehr und für internationale Kurzstrecken einzusetzen, wird uns sofortige Effizienzsteigerungen bei der Wartung, beim Crew Training und bei der allgemeinen Flottenvereinfachung bringen“, sagte Bruce Parton, General Manager Short Haul Airline von Air New Zealand.



Weitere interessante Inhalte
Königlicher Empfang in Hamburg Finkenwerder Britische Royals zu Besuch bei Airbus

24.07.2017 - Während ihrer ersten offiziellen Deutschlandtour statteten Herzog William und Herzogin Kate gemeinsam mit ihren zwei Kindern dem norddeutschen Airbus-Werk einen Besuch ab. … weiter

Zwei Mal pro Woche nach Mallorca Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

05.07.2017 - Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf. … weiter

Streikbrecher aus Katar British Airways mietet Flugzeuge gegen Kabinenstreik

04.07.2017 - Ein Disput zwischen der britischen Fluggesellschaft und der Flugbegleiter-Gewerkschaft Unite zieht eine 16-tägige Arbeitsniederlegung nach sich. Nun hilft Qatar Airways aus, um Flugausfälle zu … weiter

Neue Qatar-Destinationen ab August Von Doha nach Prag und Suhar

04.07.2017 - Als Teil ihrer Wachstumsstrategie verkündete die Fluggesellschaft aus Katar am Montag zwei neue Strecken. … weiter

CL3710 Avianca bestellt Recaro-Sitze für die Langstrecke

02.06.2017 - Der Hersteller aus Schwäbisch Hall erhält erstmals einen Auftrag einer südamerikanischen Fluggesellschaft für den Economy-Langstreckensitz CL3710. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App