19.06.2015
aero.de

Aus für Boeing 737 und E190airberlin bald mit reiner Airbus-Flotte

airberlin will ihre letzte Boeing 737 in spätestens 18 Monaten zurückgeben. Die Airline stellt ihre Europaflotte im Zuge von Sparmaßnahmen komplett auf A320 um. "Die vollständige Flottenharmonisierung auf Airbus soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein", sagte airberlin-Sprecher Aage Dünhaupt aero.de.

airberlin A320

Airbus A320 von airberlin. Foto und Copyright: airberlin  

 

airberlin gab ihren Boeing-Bestand zum Ende des ersten Quartals mit acht 737-700 und 31 737-800 an. Inzwischen sollen drei weitere 737-800 die Flotte verlassen haben. Seit Bekanntwerden der Pläne im Oktober 2014 baute airberlin damit neun 737 ab.

Im Gegenzug erhält die Fluggesellschaft zusätzliche A320, die unter anderem aus Beständen des Partners Alitalia in Berlin eintreffen.

Damit der vollständige Flottenumbau auf Airbus bis Ende 2016 gelingt muss sich airberlin noch mit TUIfly auf eine vorzeitige Rückgabe von 14 samt Strecken und Crews geleasten 737 einigen.

Derzeit pocht TUIfly noch auf den Fortbestand der lukrativen Zehn-Jahres-Vereinbarung aus dem Jahr 2009. Man gehe davon aus, den Vertrag "bis 2019 zu erfüllen", sagte TUIfly-Sprecher Jan Hillrichs aero.de.

Im Zuge der gruppenweiten Flottenharmonisierung musste sich Niki von ihren sieben Embraer E190 trennen. Die Flotte wanderte inzwischen komplett zu Helvetic Airways in die Schweiz. Als Ersatz stellte airberlin ihrer Tochter in Österreich fünf Airbus A319 und zwei A320.



Weitere interessante Inhalte
Untersuchungen im Auftrag der EASA Studien sehen keine Probleme bei Kabinenluft

24.03.2017 - Die Luft in Kabinen von Verkehrsflugzeugen ist unbedenklich. Zu diesem Ergebnis kommen zumindest zwei von der europäischen Agentur für Flugsicherheit in Auftrag gegebene Untersuchungen. … weiter

Irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair erhält 450. Boeing 737-800

21.03.2017 - Die irische Fluggesellschaft Ryanair erhielt am Dienstag die 450. Boeing 737. Bei dem europäischen Niedrigpreis-Pionier sind ausschließlich Flugzeuge dieser Familie im Einsatz. … weiter

Weiterer Prototyp in der Testflotte Vierte Embraer E190-E2 absolviert Jungfernflug

20.03.2017 - Am vergangenen Freitag startete die vierte E190-E2 zu ihrem Erstflug in São José dos Campos. Der Regionaljet soll die Erfolgsgeschichte dieser Baureihe bei dem brasilianischen Flugzeugbauer … weiter

A321 für American Airlines Airbus liefert fünftes Flugzeug aus Alabama

14.03.2017 - Die neue US-Endmontagelinie von Airbus in Mobile hat ihr fünftes Flugzeug in diesem Jahr an American Airlines ausgeliefert. … weiter

Flugzeugstrukturen für Airbus und Bombardier RUAG eröffnet Werk in Ungarn

02.03.2017 - Der Schweizer Technologiekonzern RUAG baut seine Produktionskapazitäten im Bereich Flugzeugstrukturbau aus. Im ungarischen Eger wurde ein neuer Fertigungsstandort eingeweiht. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App