01.02.2011
FLUG REVUE

Air Berlin: Ganzjährig von Berlin nach New Yorkairberlin: Flug Tegel-New York künftig ganzjährig

Ab dem Winterflugplan 2011/2012 wird die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft ihre Verbindung von Berlin (Tegel) nach New York (JFK) ganzjährig anbieten. Ab sofort ist das Winter-Fernstreckennetz buchbar.

Ab dem 2. November 2011 könnten airberlin Gäste den größten internationalen Flughafen in New York City dreimal wöchentlich vom Airport Berlin-Tegel aus erreichen, teilte Air Berlin am Dienstag mit. Weitere Nonstopflüge nach New York biete airberlin im Winter ab Düsseldorf an.

Neben den New York-Flügen könnten ab sofort auch Flüge für den Winterflugplan 2011/12 nach Miami gebucht werden. Ab Düsseldorf fliege airberlin Miami viermal pro Woche an. Dreimal wöchentlich starte airberlin auch ab Berlin-Tegel gen Miami. Die zweite USA-Destination in Florida sei Fort Myers, das die Airline dreimal pro Woche anfliege.

Auch die Nonstopverbindung von Berlin-Tegel nach Dubai sei bereits für die Winterbuchungen geöffnet. Dienstags, donnerstags und sonntags fliege airberlin in das arabische Emirat.

Nach Bangkok gelangten airberlin Passagiere aus Deutschland bis zu neunmal wöchentlich ab Düsseldorf und Berlin-Tegel. Flüge auf die thailändische Ferieninsel Phuket biete airberlin im Winter ab München und Berlin-Tegel an. Ebenfalls eine airberlin Destination ab München sei Windhoek.

airberlin hat eine Beitrittserklärung zum Luftfahrtbündnis oneworld unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Seit November 2010 bietet airberlin bereits Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit American Airlines und Finnair an.



Weitere interessante Inhalte
Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Strategiewechsel in Abu Dhabi? Etihad-Chef Hogan tritt zurück

24.01.2017 - Der Luftfahrtkonzern Etihad Group aus Abu Dhabi hat bekannt gegeben, dass sein bisheriger Präsident und Vorstandschef James Hogan in der zweiten Jahreshälfte 2017 ausscheidet. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für Eurowings Lufthansa mietet Jets bei airberlin

16.12.2016 - Die Lufthansa Group hat am Freitag den angekündigten Leasingvertrag für Flugzeuge von airberlin unterzeichnet. 38 Airbus-Jets mit Piloten der Berliner sind damit künftig für die "Wings"-Gruppe des … weiter

Flucht nach vorn airberlin plant Dreiteilung

12.12.2016 - Nach jahrelangen Verlusten will airberlin durch eine Dreiteilung ihre unterschiedlichen Marktsegmente gezielter erreichen. Der Plan bringt die gesamte Luftfahrtbranche in Bewegung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App