06.09.2013
FLUG REVUE

3,4 Millionen Passagiereairberlin in der Hochsaison mit 88 Prozent Auslastung

In den Monaten Januar bis August des Jahres 2013 konnte airberlin die Auslastung der Flüge im Jahresvergleich um 2,2 Prozentpunkte auf 85,36 Prozent steigern und insgesamt über 21,386 Millionen Fluggäste begrüßen.

airberlin und Etihad Airways Flughafen München MUC

Airberlin ist zufrieden mit der Auslastung im August. © Foto und Copyright: airberlin  

 

Im August 2013 konnte airberlin annähernd 3,4 Millionen Fluggäste begrüßen und eine im Jahresvergleich gute Auslastung von 88,00 Prozent erzielen. Dies bedeutet allerdings einen Rückgang um einen halben Prozentpunkt in der Hochsaison. Das gesamte Sitzplatzangebot betrug 38,597 Milliarden Kilometer, die zurückgelegten Passagierkilometer summieren sich auf 32,948 Milliarden.
  
Im Zusammenhang mit dem geschrumpften Angebot im Rahmen des Sanierungskurses reduzierte airberlin die angebotenen Sitzplatzkilometer (ASK) im August 2013 im Jahresvergleich um drei Prozent auf 5,967 Milliarden (Vorjahr: 6,154 Milliarden). Auch die zurückgelegten Passagierkilometer (RPK) reduzierten sich daher um 3,6 Prozent auf 5,251 Milliarden (Vorjahr: 5,445 Milliarden).   
  
Im Jahr 2013 hat airberlin die Berechnung der Auslastung geändert. Die Auslastungsermittlung wurde dem Branchenstandard angepasst und die zurückgelegten Passagierkilometer (RPK) den verfügbaren Sitzplatzkilometern (ASK) gegenübergestellt. Für den Jahresvergleich wurde die Auslastung aus dem Jahr 2012 ebenfalls neu berechnet.  
  
August 2013   
Auslastung in %: 88,00 (-0,5 PP)  
ASK in Mio.: 5.966,7 (-3,0%)  
RPK in Mio.: 5.250,9 (-3,6%)  
Fluggäste: 3.382.922 (-5,3%)  
  
August 2013 kumuliert  
Auslastung in %: 85,36 (+2,2 PP)  
ASK in Mio.: 38.596,9 (-6,8%)  
RPK in Mio.: 32.947,7 (-4,4%)  
Fluggäste: 21.386.656 (-5,8%)  



Weitere interessante Inhalte
Neue Probleme für airberlin Aus für Kombination von TUIfly und Niki

08.06.2017 - Die TUI Group und die Etihad Aviation Group werden ihre Verhandlungen über das geplante Joint Venture zwischen der deutschen Flug-Tochter TUI fly und Niki nicht fortführen, so TUI heute. … weiter

James Hogan verlässt das Unternehmen Etihad-Gruppe baut Führung um

09.05.2017 - Die Etihad Aviation Group aus Abu Dhabi hat Ray Gammel übergangsweise zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Gruppe ernannt und angekündigt, dass der bisherige Präsident und Vorstandschef James Hogan das … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

ZIM Flugsitz Drei Airlines entscheiden sich für neuen Economy-Sitz

25.04.2017 - Leicht und mehr Beinfreiheit: ZIM Flugsitz hat mit dem weiterentwickelten Economy-Sitz EC01 NG drei Fluggesellschaften überzeugt. … weiter

Lufthansa Technik airberlin-Flugzeuge erhalten Eurowings-Kabinen

03.04.2017 - Lufthansa Technik übernimmt für 33 Flugzeuge von airberlin, die für Eurowings im Einsatz sind, Ingenieursdienstleistungen zur Anpassung der Kabine. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App