06.09.2013
FLUG REVUE

3,4 Millionen Passagiereairberlin in der Hochsaison mit 88 Prozent Auslastung

In den Monaten Januar bis August des Jahres 2013 konnte airberlin die Auslastung der Flüge im Jahresvergleich um 2,2 Prozentpunkte auf 85,36 Prozent steigern und insgesamt über 21,386 Millionen Fluggäste begrüßen.

airberlin und Etihad Airways Flughafen München MUC

Airberlin ist zufrieden mit der Auslastung im August. © Foto und Copyright: airberlin  

 

Im August 2013 konnte airberlin annähernd 3,4 Millionen Fluggäste begrüßen und eine im Jahresvergleich gute Auslastung von 88,00 Prozent erzielen. Dies bedeutet allerdings einen Rückgang um einen halben Prozentpunkt in der Hochsaison. Das gesamte Sitzplatzangebot betrug 38,597 Milliarden Kilometer, die zurückgelegten Passagierkilometer summieren sich auf 32,948 Milliarden.
  
Im Zusammenhang mit dem geschrumpften Angebot im Rahmen des Sanierungskurses reduzierte airberlin die angebotenen Sitzplatzkilometer (ASK) im August 2013 im Jahresvergleich um drei Prozent auf 5,967 Milliarden (Vorjahr: 6,154 Milliarden). Auch die zurückgelegten Passagierkilometer (RPK) reduzierten sich daher um 3,6 Prozent auf 5,251 Milliarden (Vorjahr: 5,445 Milliarden).   
  
Im Jahr 2013 hat airberlin die Berechnung der Auslastung geändert. Die Auslastungsermittlung wurde dem Branchenstandard angepasst und die zurückgelegten Passagierkilometer (RPK) den verfügbaren Sitzplatzkilometern (ASK) gegenübergestellt. Für den Jahresvergleich wurde die Auslastung aus dem Jahr 2012 ebenfalls neu berechnet.  
  
August 2013   
Auslastung in %: 88,00 (-0,5 PP)  
ASK in Mio.: 5.966,7 (-3,0%)  
RPK in Mio.: 5.250,9 (-3,6%)  
Fluggäste: 3.382.922 (-5,3%)  
  
August 2013 kumuliert  
Auslastung in %: 85,36 (+2,2 PP)  
ASK in Mio.: 38.596,9 (-6,8%)  
RPK in Mio.: 32.947,7 (-4,4%)  
Fluggäste: 21.386.656 (-5,8%)  



Weitere interessante Inhalte
Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Strategiewechsel in Abu Dhabi? Etihad-Chef Hogan tritt zurück

24.01.2017 - Der Luftfahrtkonzern Etihad Group aus Abu Dhabi hat bekannt gegeben, dass sein bisheriger Präsident und Vorstandschef James Hogan in der zweiten Jahreshälfte 2017 ausscheidet. … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für Eurowings Lufthansa mietet Jets bei airberlin

16.12.2016 - Die Lufthansa Group hat am Freitag den angekündigten Leasingvertrag für Flugzeuge von airberlin unterzeichnet. 38 Airbus-Jets mit Piloten der Berliner sind damit künftig für die "Wings"-Gruppe des … weiter

Flucht nach vorn airberlin plant Dreiteilung

12.12.2016 - Nach jahrelangen Verlusten will airberlin durch eine Dreiteilung ihre unterschiedlichen Marktsegmente gezielter erreichen. Der Plan bringt die gesamte Luftfahrtbranche in Bewegung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App