03.05.2013
FLUG REVUE

airberlin mit neuer Struktur bei Corporate Sales

Unter der Leitung von Stefan Magiera, Vice President Corporate Sales, hat sich der Firmenkunden-Vertrieb bei airberlin neu strukturiert.

„Die Anforderungen von Geschäftsreisebüros und Reisestellen werden vor dem Hintergrund von Kostenreduktion und Flexibilität immer komplexer. Der Geschäftsreisemarkt ist für airberlin von großer Bedeutung und wir möchten den Unternehmen sowohl durch unser verstärktes Team als auch durch unsere ausdifferenzierten Strukturen, maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Geschäftsprozesse anbieten“, begründet CCO Paul Gregorowitsch den Personalausbau.

Jochen Hinz, der zuletzt für American Airlines in Großbritannien tätig war, übernimmt ab sofort die Leitung des Bereichs Business Sales & TMC Relations. Sein Team ist künftig erster Ansprechpartner für Geschäftsreisebüros und Firmendienste. Der neue Bereich Key Account Management wird von Kathrina Pfeifer geleitet, die in der Vergangenheit bei airberlin als Teamleiterin für den Außendienst verantwortlich war. Gemeinsam mit fünf Key Account Managern wird Pfeifer die großen airberlin Firmenkunden und deren Implants betreuen und den Service für Großkunden weiter verbessern.

Die Verantwortlichkeit der Corporate Produkte business points und MICE sowie für die Marketingkommunikation an Firmen und Expedienten übernimmt Tino Dracker, der airberlin bereits seit 2008 zugehörig ist und zuletzt die Programmeinführung der business points begleitet hat. Ihm untersteht auch das Sales Support Team.



Weitere interessante Inhalte
airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter

40 Flugzeuge im Wet-Lease an Eurowings airberlin schrumpft radikal

28.09.2016 - Nun ist es offiziell: Im Überlebenskampf schrumpft airberlin, die zweitgrößte deutsche Airline, auf eine Flotte von 75 Flugzeugen, die aus den Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf heraus „ertragreiche … weiter

Berichte über Flotten-Halbierung und Lufthansa-Kooperation airberlin vor strategischer Weichenstellung?

26.09.2016 - In dieser Woche könnten bei airberlin wichtige Entscheidungen zur Zukunft des Unternehmens fallen. Medien berichten von einer deutlichen Flottenverkleinerung und einer Abgabe von Flugzeugen an … weiter

Airports Flughafen Düsseldorf rechnet mit airberlin

23.09.2016 - Der neue Chef des Flughafens Düsseldorf, Thomas Schnalke, rechnet 2026 mit 29 Millionen Passagieren statt rund 23 Millionen in diesem Jahr. Dies erklärte er im Gespräch mit der in Düsseldorf … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App