29.03.2017
FLUG REVUE

Airberlin RückzugNiki übernimmt Flüge von Paderborn nach Palma de Mallorca

Die österreichische Niki wird zukünftig die ehemals von airberlin bedienten Flüge von Paderborn nach Palma de Mallorca durchführen.

Niki

Niki übernimmt Routen von airberlin. Foto und Copyright: Niki.  

 

Airberlin zieht sich nach 24 Jahren am Flughafen Paderborn-Lippstadt zurück. Niki wird zukünftig zweimal täglich aus dem Osten Nordrhein-Westfalens auf die beliebte Urlaubsinsel fliegen. Palma wird nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt der aufkommensstärkste Zielflughafen 2017 im touristischen Bereich sein. Alleine im Juli 2017 sind 3800 Flüge von Deutschland nach Mallorca geplant.

Erst im Dezember 2016 hat Airberlin den Verkauf ihrer Anteile an Niki bekannt gegeben. Die saudi-arabische Ethiad übernahm. Die Umstrukturierungen sind Teil einer langfristigen Strategie. Die Fluggesellschaft möchte sich klar auf Linienflüge konzentrieren, in diesem Kontext zieht sich Airberlin komplett aus dem Touristikgeschäft zurück.



Weitere interessante Inhalte
Starkes Wachstum mit Drehkreuzflügen und nach Antalya Paderborn-Lippstadt meldet steigende Nachfrage

15.05.2017 - Der Paderborn-Lippstadt Airport meldet nach den ersten vier Monaten 2017 steigende Passagierzahlen. Auch für den Sommer sind die Aussichten gut. … weiter

Anbindung an Drehkreuz Mit Lufthansa von Paderborn nach Frankfurt

16.11.2016 - Ab März 2017 fliegt Lufthansa vom Paderborn-Lippstadt Airport nach Frankfurt. Damit ist der Regionalflughafen künftig an beide Lufthansa-Drehkreuze angebunden. … weiter

Airlines Deutsches AOC für Small Planet Airlines

17.05.2016 - Der litauische Charterflieger Small Planet Airlines hat vom Luftfahrt Bundesamt eine deutsche Betriebslizenz erhalten. … weiter

Kreuzfahrttouristen im Visier Etihad Regional fliegt Paderborn - Venedig

30.03.2016 - Etihad Regional verbindet den Paderborn-Lippstadt Airport ab Juli 2016 mit der Hafenstadt Venedig. Das neue Angebot ist für Kreuzfahrttouristen attraktiv. … weiter

Bright Flight stationiert Antonow An-26B fest Paderborn-Lippstadt: Neuer Expressfrachter für die Autoindustrie

02.03.2016 - Am Flughafen Paderborn-Lippstadt ist künftig ein eigener Expressfrachter stationiert. Die zweimotorige Antonow An-26B von Bright Flight kann bis zu 5,5 Tonnen dringende Fracht transportieren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App