08.06.2015
aero.de

Verkehrszahlenairberlin schrumpft auch im Mai

airberlin trimmte im Mai ihr Angebot. Das kostete zwar Passagiere, zahlte sich aber in besserer Auslastung aus.

airberlin Boeing 737-800

airberlin Boeing 737-800. Foto und Copyright: Fraport AG  

 

Die 2,84 Millionen Mai-Passagiere bedeuten ein Minus von 4,3 Prozent im Jahresvergleich. Im April hatte airberlin aber noch einen wesentlich heftigeren Passagierverlust von fast acht Prozent eingesteckt.

airberlin bot über den Mai 7,4 Prozent weniger Sitzkilometer an als im Vorjahr. Weil der verkaufte Verkehr mit 5,3 Prozent nicht ganz so stark  nachgab, habe sich die Auslastung um 1,8 Prozentpunkte auf 81,3 Prozent verbessert, teilte airberlin mit.

Airlinechef Stefan Pichler gestand im Mai allerdings auch ein, dass das zweite Quartal hinter den Erwartungen zurückbleibe. "Wir sind am Anfang eines langen Weges", stellte Pichler Belegschaft und Aktionäre auf eine längere Durststrecke ein.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
aero.de/Dennis Dahlenburg


Weitere interessante Inhalte
Neuausrichtung der kriselnden Airline airberlin baut in Berlin-Tegel aus

07.12.2016 - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft expandiert in Berlin und erhöht ihre Frequenzen auf bestimmten europäischen Strecken. … weiter

Abspaltung der Tochter für touristische Flüge airberlin verkauft NIKI an Etihad

05.12.2016 - airberlin hat am Montag den Verkauf ihrer Anteile an NIKI bekannt gegeben. Für 300 Mio. Euro steigt Etihad bei der österreichischen Airline mit EU-Verkehrsrechten ein, ohne damit juristisch "die … weiter

airberlin Nicht ohne meinen Christbaum

28.11.2016 - Im Dezember können airberlin-Passagiere auf internationalen Flügen kostenlos einen Weihnachtsbaum mitnehmen. … weiter

Sofortmaßnahmen gegen Flugausfälle Gewerkschafter schließen Krisenvereinbarung mit airberlin

06.10.2016 - Nach tagelangen Flugausfällen bei airberlin und TUIfly haben sich die Gewerkschaften Vereinigung Cockpit und ver.di mit der Geschäftsleitung über eine freiwillige Hilfe gegen nochmalige Flugausfälle … weiter

40 Flugzeuge im Wet-Lease an Eurowings airberlin schrumpft radikal

28.09.2016 - Nun ist es offiziell: Im Überlebenskampf schrumpft airberlin, die zweitgrößte deutsche Airline, auf eine Flotte von 75 Flugzeugen, die aus den Drehkreuzen Berlin und Düsseldorf heraus „ertragreiche … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App