26.01.2016
FLUG REVUE

Aktion bis 1. Februarairberlin-Tickets zu Kampfpreisen

airberlin lockt Reisende bis zum 1. Februar mit Tickets für Flüge innerhalb Europas ab 49 Euro. Auch andere Ziele sind im Aktionszeitraum günstiger erreichbar.

airberlin Airbus 330-200

airberlin bietet im Winter günstige Flugtickets im "Global Sale". Foto und Copyright: airberlin  

 

Mit der Aktion "Global Sale" wirbt airberlin für günstigere Tickets für Ziele in Europa, USA, Asien und Australien. Buchbar sind die Flüge bis einschließlich 1. Februar.

Von Berlin-Tegel, Düsseldorf und Stuttgart aus können Passagiere nach Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten fliegen, den Hin- und Rückflug gibt es ab ab 449 Euro. Von dort aus sind Weiterflüge mit der airberlin-Partnerfluggesellschaft Etihad Airways nach Australien ab 959 Euro (Hin- und Rückflug) möglich.

Ab 189 Euro gibt es den Hinflug in die USA, unter anderem werden die Flughäfen Chichago, New York und ab Mai auch Boston und San Francisco bedient. Nach Angaben von airberlin sind auch Ziele in der Karibik auf Kuba und in der Dominikanischen Republik im Aktionszeitraum buchbar.

Innerhalb Europas bietet airberlin One-Way-Flüge unter anderem nach Kopenhagen, Rom, Wien oder Mallorca ab 49 Euro an.

www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Neue Probleme für airberlin Aus für Kombination von TUIfly und Niki

08.06.2017 - Die TUI Group und die Etihad Aviation Group werden ihre Verhandlungen über das geplante Joint Venture zwischen der deutschen Flug-Tochter TUI fly und Niki nicht fortführen, so TUI heute. … weiter

James Hogan verlässt das Unternehmen Etihad-Gruppe baut Führung um

09.05.2017 - Die Etihad Aviation Group aus Abu Dhabi hat Ray Gammel übergangsweise zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Gruppe ernannt und angekündigt, dass der bisherige Präsident und Vorstandschef James Hogan das … weiter

Aktionäre stellen die Weichen Alitalia leitet Insolvenzverfahren ein

02.05.2017 - Die Aktionäre der defizitären italienischen Fluggesellschaft Alitalia haben nach dem in der Vorwoche gescheiterten Rettungsplan am Dienstag entschieden, ein Insolvenzverfahren einzuleiten. … weiter

Restrukturierung airberlin macht mehr Verlust

28.04.2017 - airberlin hat 2016 nochmals erheblich höhere Verluste eingeflogen. Wann die laufende Restrukturierung Verbesserungen bringt ist unklar. … weiter

Mitarbeiter lehnen Rettungsplan ab Alitalia: Lage spitzt sich zu

25.04.2017 - Der defizitären, italienischen Fluggesellschaft Alitalia droht eine Liquiditätskrise. Die Mitarbeiter der Airline lehnten einen zuvor von Regierung und Gewerkschaften ausgehandelten Rettungsplan ab. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App