15.01.2009
FLUG REVUE

US Airways A320 NotwasserungAirbus A320 von US Airways: Notwasserung in New York

Ein Airbus A320 von US Airways ist am Donnerstagabend auf dem Hudson River in New York notgewassert. Nach Medienberichten konnten sich alle Passagiere und Besatzungmitglieder in Sicherheit bringen.

Zuvor hatte der Kapitän das Verkehrsflugzeug im Gleitflug sicher auf der Wasseroberfläche des Flusses inmitten von New York aufgesetzt. Die Flugzeugzelle brach beim Aufprall auf das Wasser nicht auseinander. Crew und Besatzungsmitglieder konnten sich auf die Tragflächen und Rutschen retten.

Der Airbus A320 mit 150 Passagieren und 5 Besatzungsmitgliedern an Bord war kurz zuvor am La Guardia Airport gestartet und als Flug 1549 unterwegs nach Charlotte.

Spezialisten der amerikanischen Flugunfalluntersuchungsbehörde NTSB haben mit der Suche nach der Ursache begonnen. Wie das NTSB mitteilte, machte sich ein Team von 20 Experten noch am Donnerstagnachmittag auf den Weg zur Unglücksstelle.

Die Notwasserung eines Verkehrsflugzeuges ist ein äußerst schwieriges und gefährliches Manöver. Zunächst muss die Crew die Abfanghöhe beim Aufsetzen ohne Referenzpunkte wie auf einer Landebahn korrekt abschätzen. Im ungünstigen Fall können Tragflägen oder Triebwerke abreißen. Dies geschah zum Beispiel bei der Notwasserung einer Boeing 767 vor den Komoren im Jahr 1996. Damals kamen zahlreiche Insassen ums Leben.

Gelingt es der Besatzung, das Flugzeug sicher aufzusetzen, schwimmt dieses in der Regel einige Zeit an der Oberfläche. Der Rumpf ist druckdicht, je nach Füllstand der Tanks wirken diese ebenfalls als Auftriebskörper.



Weitere interessante Inhalte
Königlicher Empfang in Hamburg Finkenwerder Britische Royals zu Besuch bei Airbus

24.07.2017 - Während ihrer ersten offiziellen Deutschlandtour statteten Herzog William und Herzogin Kate gemeinsam mit ihren zwei Kindern dem norddeutschen Airbus-Werk einen Besuch ab. … weiter

Zwei Mal pro Woche nach Mallorca Eurowings landet erstmals in Friedrichshafen

05.07.2017 - Die deutsche Low-Cost-Airline nahm am Dienstag ihren ersten Flug vom Bodensee auf die Baleareninsel auf. … weiter

Streikbrecher aus Katar British Airways mietet Flugzeuge gegen Kabinenstreik

04.07.2017 - Ein Disput zwischen der britischen Fluggesellschaft und der Flugbegleiter-Gewerkschaft Unite zieht eine 16-tägige Arbeitsniederlegung nach sich. Nun hilft Qatar Airways aus, um Flugausfälle zu … weiter

Neue Qatar-Destinationen ab August Von Doha nach Prag und Suhar

04.07.2017 - Als Teil ihrer Wachstumsstrategie verkündete die Fluggesellschaft aus Katar am Montag zwei neue Strecken. … weiter

CL3710 Avianca bestellt Recaro-Sitze für die Langstrecke

02.06.2017 - Der Hersteller aus Schwäbisch Hall erhält erstmals einen Auftrag einer südamerikanischen Fluggesellschaft für den Economy-Langstreckensitz CL3710. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App