19.06.2017
FLUG REVUE

Die Sitzplatzkonfigurationen der Fluggesellschaften (Teil 6) Emirates

A380 Emirates

Emirats ist mit über 140 bestellen Exemplaren der größte Kunde von Airbus für die A380. Foto und Copyright: Airbus  

 

Erste Bestellung: 4. November 2001

Erste Lieferung: 28. Juli 2008

Bestellt: 142

Ausgeliefert: 95

Alle 95 Airbus A380, die Emirates derzeit betreibt, verfügen über eine Bord-Lounge. Passagiere der Business Class und der First Class können dort Gourmet-Canapés, Weine aus aller Welt, Spirituosen sowie beliebte Cocktails genießen, die vom Barkeeper zubereitet werden. Die Ausstattung der Emirates-A380 umfasst neben der Bord-Lounge die Privatsuiten und Spa-Duschen in der First Class, Flachbettsitze mit eingebauter Minibar in der Business Class und WLAN.

1. Sitzplatzkonfiguration

Passagiere: 489

Klasseneinteilung:

   1. Klasse (Bestuhlung 1-2-1): 14

   Business (Bestuhlung 2-4-2): 76

   Economy (Bestuhlung 3-4-3): 399

Oberdeck:
   - 1. Klasse
   - Business

Hauptdeck: Economy



2. Sitzplatzkonfiguration

Passagiere: 517

Klasseneinteilung:

   1. Klasse(Bestuhlung 1-2-1): 14

   Business (Bestuhlung 2-4-2): 76

   Economy (Bestuhlung 3-4-3): 427

Oberdeck:
   - 1. Klasse
   - Business

Hauptdeck: Economy


WEITER ZU SEITE 7: Etihad Airways

    ...3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ...    


Weitere interessante Inhalte
Neues Nordamerika-Ziel Mit Condor nach Phoenix

23.06.2017 - Amerika-Fans können ab Sommer 2018 mit der deutschen Airline direkt in das „Valley of the Sun“ fliegen. … weiter

Anfangsflugerprobung kommt voran Irkut MS-21 absolviert fünften Testflug

23.06.2017 - Am Mittwoch hat Russlands neuer Zweistrahler Irkut MS-21 seinen fünften Testflug absolviert. Dabei wurden erstmals die Landeklappen in sämtliche Stellungen gefahren. … weiter

Paris Air Show 2017 Das Flugprogramm in Le Bourget am Freitag

23.06.2017 - Mit dem ersten Tag für die allgemeine Öffentlichkeit ändert sich auch das Flugprogramm. Oldtimer sind nun häufiger zu sehen, und auch die Patrouille de France hat ihren Auftritt. … weiter

Paris Air Show 2017 Airbus und Boeing verkaufen fast 900 Flugzeuge

22.06.2017 - Es ist ein ständiges Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Luftfahrtgiganten. Auf der Internationalen Luftfahrtmesse in Le Bourget hatte Boeing nach der Ankündigung der 737 MAX 10 die Nase vorn. … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App