19.06.2017
FLUG REVUE

Die Sitzplatzkonfigurationen der Fluggesellschaften (Teil 14) Thai Airways

A380 Thai Airways

Thai Airways betreibt ihre A380 mit einer klassischen Dreiklassenbestuhlung. Foto und Copyright: Airbus  

 

Erste Bestellung: 28. Dezember 2004

Erste Lieferung: 27. September 2012

Bestellt: 6

Ausgeliefert: 6

Den Fluggästen von Thai Airways wird an Bord des A380-800 eine Bar, Lounge und ein Mehrzweckbereich für beispielsweise kleine Geschäftsmeetings geboten. In der Business Class können die 60 Schalensitze zu Full-flat Betten ausgefahren werden. Zudem ist in allen Klassen von Thai Airways WLAN verfügbar.

Sitzplatzkonfiguration

Passagiere: 507

Klasseneinteilung:

   1. Klasse (Royal First, Bestuhlung 1-2-1): 12

   Business (Royal Silk Business, Bestuhlung 1-2-1): 60

   Economy: 435

Oberdeck:
   - 1. Klasse
   - Business
   - Economy (58, 2-4-2)

Hauptdeck: Economy (377, 3-4-3)


WEITER ZU SEITE 1: Die Sitzplatzkonfigurationen der Fluggesellschaften

    ...8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 


Weitere interessante Inhalte
Zivile Tankflugzeuge aus früheren RAF-Beständen Lockheed TriStar kehrt zurück

16.08.2017 - Das amerikanische Unternehmen Tempus Applied Solutions will sechs eingemottete Lockheed L-1011 TriStar in Großbritannien kaufen, um drei der historischen Dreistrahler als Tankflugzeuge kommerziell zu … weiter

Avro RJ100 Swiss stellt letzten Jumbolino außer Dienst

16.08.2017 - Die Schweizer Airline hat am Dienstag ihre letzte Avro RJ100 aus dem Flugbetrieb verabschiedet. … weiter

Ryanair will Lufthansa-Übernahme verhindern Kartellbeschwerde gegen airberlin-Hilfen

16.08.2017 - Die irische Niedrigpreisfluggesellschaft Ryanair hat bei der EU-Kommission Beschwerde gegen die Bundeshilfen für airberlin eingereicht. Die Hilfen verstießen gegen Wettbewerbsrecht und dienten nur … weiter

Flugverkehr geht weiter airberlin stellt Insolvenzantrag

15.08.2017 - Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft airberlin hat am Dienstag ein Insolvenzverfahren eröffnet. Dieser Schritt erfolgte, nachdem Großinvestor Etihad das Ende seiner finanziellen Unterstützung … weiter

Bestellt A380-Großkunde Emirates nach? "Ruler" aus Dubai besucht Airbus in Finkenwerder

15.08.2017 - Am Montag hat der Premierminister von Dubai, "His Highness Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum", das Airbus-Flugzeugwerk in Hamburg besucht und dabei die neuesten A380 für Emirates besichtigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot