06.10.2011
FLUG REVUE

Airbus-Ersatzteillogistik für A380 von British AirwaysAirbus-Ersatzteillogistik für A380 von BA

British Airways wird ihre A380-Flotte in den nächsten 15 Jahren mit Ersatzteilen von Airbus Flight Hour Services versorgen lassen. Dieser Logistikpool beliefert alle angeschlossenen Betreiber aus einem zentralen Ersatzteilvorrat.

British Airways (BA) habe Airbus Flight Hour Services (FHS) zur Unterstützung im Inventarmanagement ihrer A380-Flotte ausgewählt, teilte Airbus am Donnerstag mit. Der FHS-Vertrag mit einer Laufzeit von 15 Jahren umfasse einen breiten Katalog von austauschbaren A380-Funktionseinheiten (Line Replacable Units-LRUs), Ersatzteilen sowie Reparatur- und Logistikdienstleistungen für die Technikabteilung von British Airways. Zudem sehe er die Einführung eines kundenübergreifenden Pools von LRU-Ersatzteilen für die A380 in London-Heathrow vor, der größten A380-Verkehrsdrehscheibe in Europa. BA hat zwölf A380 bestellt, die ab 2013 ausgeliefert werden.

Garry Copeland, Director of Engineering von British Airways, sagte: „Diese langfristige Bindung zeigt, wie groß unser Vertrauen ist, dass Airbus künftigen British Airways-Kunden im täglichen A380-Betrieb weltweit den besten möglichen Service bieten wird.“

Didier Lux, EVP Customer Services von Airbus, sagte: „Wir freuen uns, British Airways als unseren ersten A380-FHS-Kunden in Europa begrüßen zu können. Dies verstärkt unsere weltweite Marktposition sowie unsere Fähigkeit zum Ausbau unserer Präsenz in diesem Bereich.“ Das Airbus FHS-Portfolio sei, so Airbus, bisher von einem halben Dutzend Betreibern der A330, A340 und A380 bestellt worden. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Sebastian Steinke


Weitere interessante Inhalte
Flaggschiff kommt 2018 auch nach Bayern Lufthansa stationiert fünf A380 in München

13.06.2017 - Lufthansa erweitert ihr Langstreckenangebot ab München ab Sommer 2018 mit fünf A380. Die Doppelstock-Riesen werden aus Hessen abgezogen, wo sich Lufthansa mit Fraport über die Ryanair-Ansiedlung … weiter

Winterflugplan Singapore Airlines fliegt häufiger nach Paris

13.06.2017 - Singapore Airlines erhöht im Winterflugplan die Frequenz in die französische Hauptstadt - und will die Route mit einer Boeing 777 anstelle eines Airbus A380 bedienen. … weiter

Elfer-Sitzreihen und kleinere Treppen Airbus will A380-Kabine verdichten

12.06.2017 - Mit einem ganzen Maßnahmepaket für die Kabine will Airbus die Passagierzahl an Bord der A380 um 80 Passagiere erhöhen, um damit die Betriebskosten pro Sitz zu senken. … weiter

Koreaner im Anflug Asiana Airlines mit A380 in Frankfurt

12.06.2017 - Seit Anfang März pendelt mit Asiana Airlines Koreas zweitgrößte Airline per A380 zwischen Seoul und Frankfurt. … weiter

737 MAX 9 und A321neo fliegen in Le Bourget Boeing und Airbus planen großen Auftritt in Paris

06.06.2017 - Die Pariser Luftfahrtmesse in Le Bourget wirft ihre Schatten voraus: Airbus und Boeing kündigten bereits ihre Exponate und einige Teilnehmer des Flugprogramms an. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App