">
04.01.2011
FLUG REVUE

Airbus gründet Luftraum-Management-Tochter "ProSky"

Ein eigenes Tochterunternehmen von Airbus soll sich künftig mit dem Themengebiet "Air Traffic Management" befassen. Neue Flugsicherungs- und Luftraum-Management-Technologien sollen die Kapazität des Systems Luftverkehr erhöhen und die Umweltbelastungen senken.<br />

Airbus habe ein neues Tochterunternehmen mit dem Namen "Airbus ProSky" gegründet, teilte der Flugzeughersteller am Dienstag mit. Die neue Tochter solle moderne Luftverkehrs-Managementsysteme entwickeln und betreuen. Außerdem bilde sie den zentralen Ansprechpartner für Forschungsprogramme, wie "Single European Sky ATM Research" (SESAR) in Europa und "NextGen" in den USA.

Airbus ProSky werde weltweit mit Flugsicherungsunternehmen, Luftfahrtbehörden und Fluggesellschaften kooperieren, um durch den Einsatz neuester Flugsicherungs-Technologien den Treibstoffverbrauch in der Luftfahrt um bis zu zehn Prozent zu senken. Dies werde vor allem durch optimierte Routen erreicht.

In Zusammenarbeit mit der chinesischen Flugsicherung werde ProSky in China neue Luftfraumstrukturen, Trainingskonzepte und Flugsicherungssysteme einführen. Eine entsprechende Absichtserklärung sei bereits unterzeichnet worden.

Airbus ProSky werde vom Airbus-Vorstand für Air Traffic Management, Eric Stefanello, geleitet.



Weitere interessante Inhalte
Stratasys Direct Manufacturing Gedruckte Serienbauteile für Airbus A350

19.07.2017 - Airbus hat Stratasys Direct Manufacturing mit dem 3D-Druck von Polymerbauteilen für die A350 XWB beauftragt. … weiter

Airbus UAV-Demonstrator Erfolgreicher Erstflug von Sagitta

18.07.2017 - Airbus Defence and Space hat Anfang Juli erfolgreich seinen UAV-Demonstrator Sagitta im Flug getestet. Die unbemannte strahlgetriebene Drohne absolvierte einen rund sieben minütigen Erstflug in … weiter

Lackierung aufgefrischt Lufthansa-Airbus bekommt neues Bayern-München-Design

17.07.2017 - Das Flugzeug geht mit seinem Partnerverein erstmals auf die „Audi Summer Tour 2017“. Für die deutsche Airline Grund genug, die bisherige Sonderlackierung zu aktualisieren. … weiter

Nonstop nach Mittelamerika Lufthansa fliegt ab 2018 nach San José

17.07.2017 - Ab Sommer 2018 kann von Frankfurt aus das Trendziel in Costa Rica bereist werden. … weiter

Schwerpunkt metallischer Flugzeugbau Premium Aerotec eröffnet neuen Standort in Hamburg

17.07.2017 - Der Luftfahrtzulieferer Premium Aerotec baut in Hamburg ein Entwicklungszentrum für den Druckrumpf auf. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App