24.08.2010
FLUG REVUE

Airbus übergibt dritten Airbus A380 an LufthansaAirbus übergibt dritte A380 an Lufthansa

Der europäische Flugzeughersteller hat in Hamburg den dritten Airbus A380 an die deutsche Fluggesellschaft übergeben. Er trägt die Werknummer MSN044.

Die dritte A380 für Lufthansa sei bereits am 20. August 2010 am Airbus-Standort Hamburg "ausgeliefert" worden, teilte die Airbus Operations GmbH mit. Damit erhöhe sich die Gesamtflotte weltweit auf 36 Airbus A380.

Das Flugzeug, die künftige D-AIMC "Peking" der Deutschen Lufthansa, wechselte bisher jedoch nur juristisch den Eigentümer und steht noch in Finkenwerder. Nach inoffiziellen Angaben der Webseite "Fraaviation" ist der Überführungsflug nach Frankfurt als LH 8952 am 25. August mit einer Ankunftszeit um 17.05 Uhr geplant.

Lufthansa bereitet die neue A380 in ihrer Frankfurter Werft noch mehrere Tage auf den Beginn des Liniendienstes vor. Dabei werden letzte unternehmensspezifische Details, wie Kücheneinrichtung, Wartungsschilder und letzte Teile der Bordausstattung eingebaut und angebracht.

In Hamburg wird unterdessen auch die vierte A380, die künftige D-AIMD, für Lufthansa mit der Werknummer MSN048 auf die Auslieferung vorbereitet. Laut Airbus ist die Kabine bereits installiert. In den nächsten Wochen folgten Lackierung und abschließende Tests am Boden und in der Luft. Die Auslieferung sei im Herbst geplant. Lufthansa benennt ihre A380 nach Drehkreuzen der Star Alliance. Angeblich wird das vierte Flugzeug auf den Namen "Tokio" getauft.



Weitere interessante Inhalte
Emirates A380 startet zum kürzesten Linienflug

02.12.2016 - Emirates setzt nun täglich zwischen Dubai und der katarischen Hauptstadt Doha einen Airbus A380 ein. Die Flugstrecke beträgt nur 379 Kilometer. … weiter

Zweistrahler wird noch vor Weihnachten geliefert Lufthansa-A350 startet zum Erstflug

29.11.2016 - Die erste A350-900 für Lufthansa ist am Dienstag in Toulouse zum Erstflug gestartet. … weiter

Arbeitskampf bei Lufthansa Piloten streiken am Dienstag weiter

27.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit streikt weiter: Am kommenden Dienstag sollen alle Kurzstreckenflüge bestreikt werden, am darauffolgenden Mittwoch dann alle Lufthansa-Flüge ab Deutschland. … weiter

Pilotenstreik bei Lufthansa Am Donnerstag fallen mehr als 900 Flüge aus

23.11.2016 - Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat eine Fortsetzung des Streiks bei Lufthansa angekündigt. Die Airline reagiert mit einem weiteren "Sonderflugprogramm". … weiter

Neuer Airbus-Zweistrahler Übergabe-Termin für Lufthansa-A350 steht fest

23.11.2016 - Noch vor Weihnachten erhält Lufthansa den ersten Airbus A350-900. Auch der erste Linienflug ist schon geplant. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App