06.07.2016
FLUG REVUE

US-Luftfahrtkonzern besteht 100 JahreAlaska 737 mit Boeing-Jubiläumslackierung

Alaska Airlines hat ihre jüngste Boeing 737-900ER mit einer Sonderlackierung zum Thema "100 Jahre Boeing" geschmückt.

Boeing 737-900ER Alaska Airlines Boeing 100

Alaska Airlines hat eine Boeing 737-900ER mit einer Sonderlackierung zum 100-jährigen Bestehen von Boeing versehen. Foto und Copyright: Alaska Airlines  

 

Die fabrikneue Boeing 737-900ER mit der Registrierung N248AK trägt auf den Rumpfseiten den Slogan "Boeing 100 years strong". Damit begeht der Boeing-Großkunde Alaska Airlines aus Seattle das 100-jährige Bestehen seines alleinigen Lieferanten.

Der neue Zweistrahler wurde bei einer Feier im Museum of Flight am Flughafen Boeing Field vorgestellt. Dort gaben mehrere hundert Firmen zur Feier des Tages Spenden in Höhe von 100.000 Dollar für ein durch Boeing eingerichtetes Stipendien-Programm bekannt. Es hat zum Ziel, Einwohner des Bundesstaates Washington mit kleinen und mittleren Einkommen beim Studieren sogenannter "STEM"-Fächer (Mathematik, Ingenieur- und Naturwissenschaften) zu fördern. Boeing verdoppelte die eingegangene Spende durch einen eigenen Nachschlag in gleicher Höhe.



Weitere interessante Inhalte
Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Lufthansa Technik Royal Jet erhält umgebaute Luxus-737

29.11.2016 - Lufthansa Technik hat den zweiten neu ausgestatteten Boeing Business Jet (BBJ) an das VVIP-Charterflugunternehmen aus Abu Dhabi ausgeliefert. … weiter

Codeshare British Airways vernetzt sich mit Alaska Airlines

23.11.2016 - British Airways und Alaska Airlines werden Netzpartner. Ein Codeshare gebe Passagieren Anschluss in Teile des Alaska-Airlines-Netzwerks an der Westküste und nach Hawaii, teilte British Airways mit. … weiter

EASA-Zulassung für neues System Mehr Sicherheit bei Start und Landung

05.09.2016 - Eine neue Software von Honeywell soll das Unfallrisiko auf der Start- und Landebahn verringern. Nun wurde das System in Europa für den Einsatz an der Boeing 737 NG zugelassen. Einen ersten Kunden gibt … weiter

Rekord-Jet Top 10: Die größten Kunden der Boeing 737

01.09.2016 - Mehr als 13.000 Exemplare der Boeing-737-Familie wurden bis heute bestellt. Wer die meisten davon über die Jahre geordert hat, darüber gibt unsere Top 10 Auskunft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App