14.09.2016
FLUG REVUE

Neue Direktverbindung ab RomAlitalia fliegt nach Havanna

Die italienische Fluggesellschaft bietet ab November zwei Mal wöchentlich Non-Stop-Flüge von Italien nach Kuba.

Boeing 777 von Alitalia

Alitalia fliegt mit Boeing 777 non-stop von Rom nach Havanna. Foto und Copyright: Alitalia  

 

Der erste Direktflug von Rom nach Havanna geht am 29. November. Es ist die vierte neue Langstreckendestination nach Santiago, Mexiko-Stadt und Peking, die Alitalia in diesem Jahr in ihr Angebot nimmt. Das teilte die Airline am Dienstag mit.

Havanna wird zwei Mal wöchentlich vom Flughafen Rom-Fiumicino angeflogen, immer dienstags um 9.05 Uhr und samstags um 10.35 Uhr. Die Rückflüge von Havanna starten dienstags um 17 Uhr und samstags um 18.30 Uhr (jeweils Ortszeit). "Die Havanna-Flüge sind eine weitere Bestätigung von Alitalias Strategie, ein Langstreckennetz mit Interkontinentalflügen aufzubauen", so der Alitalia-CEO Cramer Ball.

Alitalia setzt auf der Strecke neu eingerichtete Boeing 777 ein. Sie verfügen über ein Drei-Klassen-Layout mit 293 Sitzen.

Mehr zum Thema:
www.flugrevue.de/Ulrike Ebner


Weitere interessante Inhalte
James Hogan verlässt das Unternehmen Etihad-Gruppe baut Führung um

09.05.2017 - Die Etihad Aviation Group aus Abu Dhabi hat Ray Gammel übergangsweise zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Gruppe ernannt und angekündigt, dass der bisherige Präsident und Vorstandschef James Hogan das … weiter

Aktionäre stellen die Weichen Alitalia leitet Insolvenzverfahren ein

02.05.2017 - Die Aktionäre der defizitären italienischen Fluggesellschaft Alitalia haben nach dem in der Vorwoche gescheiterten Rettungsplan am Dienstag entschieden, ein Insolvenzverfahren einzuleiten. … weiter

Börsengang könnte eine halbe Milliarde Dollar einbringen Korean Air will mit Jin Air an die Börse

27.04.2017 - Korean Air will noch in diesem Jahr ihre Niedrigpreistochter Jin Air an die Börse bringen. … weiter

Mitarbeiter lehnen Rettungsplan ab Alitalia: Lage spitzt sich zu

25.04.2017 - Der defizitären, italienischen Fluggesellschaft Alitalia droht eine Liquiditätskrise. Die Mitarbeiter der Airline lehnten einen zuvor von Regierung und Gewerkschaften ausgehandelten Rettungsplan ab. … weiter

Flight Test Lab der Entwicklungsingenieure Boeing testet erste 777X im Simulator

09.03.2017 - Seit Ende Februar "fliegt" bei Boeing die erste 777X. Der künftig größte Zweistrahler der Welt wird als Rechenmodell im Boeing Flight Test Lab vermessen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App