23.03.2009
FLUG REVUE

FedEx MD-11F bei der Landung in Tokio verunglücktAmerikanisches Frachtflugzeug bei der Landung in Tokio verunglückt

Eine McDonnell Douglas MD-11F der Frachtfluggesellschaft Fedex Express ist bei der Landung in Tokio verunglückt und zerbrochen. Die zweiköpfige Cockpitbesatzung ist dabei ums Leben gekommen.

Das 1993 als Passagierversion gebaute und 2004 zum Vollfrachter umgerüstete Flugzeug mit der Werknummer 560 und der Registrierung N526FE war heute als Flug Fedex 80 aus dem chinesischen Guangzhou nach Tokio-Narita unterwegs. Filme von Überwachungskameras des Flughafens Tokio-Narita zeigen, dass der dreistrahlige Großraumfrachter nach einem harten ersten Aufsetzen auf der Startbahn 16R/34L springt, ein zweites Mal hart aufsetzt, erneut springt und nach einem dritten, noch heftigeren Aufprall mit dem linken Flügel den Boden berührt, auf der Startbahn zerbricht, sich überschlägt und in Brand gerät. Nach heutigen Angaben von Fedex hat die Besatzung das Unglück nicht überlebt. Eine Untersuchung der Unglücksursachen habe laut Fedex begonnen. Auch Boeing, das Unternehmen betreut mittlerweile die MD-11 auf der Herstellerseite, gab heute bekannt, dass man ein Expertenteam zur Unglücksstelle entsandt habe, um das zuständige "Japan Transport Safety Board" bei der Unfalluntersuchung zu unterstützen.

Zum Zeitpunkt des Unglücks herrschten Tageslicht und gute Sichten, allerdings wehte ein stürmischer Wind mit Böen bis zu 74 km/h.

Nach Angaben der Webseite "Aviation Safety Net" ist das Unglück bereits der sechste Totalverlust einer MD-11, beziehungsweise MD-11F. Für Fedex ist es der dritte MD-11 Totalschaden, allerdings waren bei deren vorherigen Unglücken keine Todesopfer zu beklagen.



Weitere interessante Inhalte
Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

09.11.2016 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter

Giganten im Luftverkehr Top 10: Die größten Passagierflugzeuge der Welt

12.10.2016 - Welche Airliner können die meisten Fluggäste befördern? Unsere Übersicht gibt Aufschluss über die Verkehrsflugzeuge mit der höchsten Passagierkapazität. … weiter

Frachtairline will Personal abbauen ver.di kritisiert Sparkurs bei Lufthansa Cargo

13.06.2016 - Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat das Fehlen eines zukunftsträchtigen Konzepts bei Lufthansa Cargo bemängelt. Die Airline hatte den Abbau von weltweit 800 Stellen angekündigt. … weiter

Air Partner-Expressfrachtroute für Sportgerät und Fernsehausrüstung "Rio Express" bringt Luftfracht zur Olympiade

10.06.2016 - Während der olympischen Spiele hat das Charterunternehmen Air Partner Kapazität auf einer MD-11F gemietet, die eilige Fracht während der Olympiade aus Frankfurt direkt nach Rio bringt. … weiter

Rückkehr nach Frankfurt wegen technischer Probleme Deutscher Frachter musste Kerosin über den Alpen ablassen

28.10.2015 - Ein deutsch registrierter MD-11-Frachter auf dem Weg von Frankfurt nach Dakar im Senegal musste am Montagabend über den französischen Alpen Kerosin ablassen, um wegen technischer Probleme schneller … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App