13.02.2009
FLUG REVUE

Q400 von Continental Connection stürzt abAmerikanisches Regionalflugzeug in Buffalo abgestürzt

Eine Bombardier Q400 ist auf dem Continental Connection Flug 3407 von Newark nach Buffalo in den USA abgestürzt. Nach Angaben der Airline wurde der Flug von Colgan Air durchgeführt.

Die im Jahr 2008 gebaute Bombardier Q400 mit der Registierung N200WQ und der Werknummer 4200 war am späten Donnerstagabend Ortszeit vom Newark-Liberty International Airport gestartet und beim Landeanflug auf den Buffalo Niagara International Airport in ein Wohngebiet gestürzt und in Brand geraten.

An Bord des zweimotorigen Turbopropflugzeugs befanden sich 44 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder. Es wird befürchtet, dass alle Insassen und eine Person am Boden ums Leben gekommen sind.

Nach Angaben der amerikanischen Unfalluntersuchungsbehörde NTSB befand sich das Flugzeug auf einem Instrumentenanflug zum Buffalo International Airport. Ein Team von rund 12 Experten des NTSB hat die Ermittlungen aufgenommen.

Continental CEO Larry Kellner drückte in einer Erklärung des Unternehmens sein Mitgefühl gegenüber den Angehörigen von Passagieren und Besatzung aus. Continental hat in den USA eine Hotline für Angehörige unter der Rufnummer 1-800-621-3263 eingerichtet.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Neue innereuropäische Routen Flybe bietet mehr Flüge ab Hannover

01.08.2016 - Flybe feierte am Montag die Eröffnung ihrer ersten innereuropäischen Strecken mit der Einführung von zwei neuen täglichen Flügen ab Hannover nach Lyon und Mailand. … weiter

GECAS Leasing Drei neue Bombardier Q400 für airberlin

10.02.2016 - Durch einen Leasingvetrag mit GECAS erweitert erweitert airberlin seine Flotte von Bombardier Q400-Turboprops auf 20 Flugzeuge. … weiter

Bombardier-Verkauf an Ryukyu Air Commuter Erster Kunde für Q400-Combi

30.09.2015 - Japans Ryukyu Air Commuter ist der Erstkunde für die Bombardier Q400-Combi Cargo-Variante. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App