06.08.2014
aero.de

AirlinesANA und ANZ nehmen 787-9 in Betrieb

All Nippon Airways (ANA) wird am Donnerstag den ersten Linienflug mit einer Boeing 787-9 durchführen. Zwei Tage nach ANA nimmt auch Erstkunde Air New Zealand (ANZ) den gestreckten Dreamliner in Betrieb.

Erste Boeing 787-9 Dreamliner für All Nippon Airways ANA

ANA setzt die 787-9 vom 07. August an auf ihren Inlandslinien von Tokio Haneda in die Städte Fukuoka, Osaka und Matsuyama ein. Foto und Copyright: Boeing  

 

ANA setzt die 787-9 in einer äußerst dichten Bestuhlung von 395 Sitzen vom 07. August an auf ihren Inlandslinien von Tokio Haneda in die Städte Fukuoka, Osaka und Matsuyama ein.

Air New Zealand ankunft erste boeing 787-9 auckland

Air New Zealands erste Boeing 787-9. © Foto und Copyright: Air New Zealand  

 

Später für die Langstrecke eingeplante 787-9 bestuhlt ANA mit 215 Sitzen an Bord deutlich luftiger. Für den japanischen Großkunden ist die erste 787-9 bereits der 29 Dreamliner in der Flotte.

Air New Zealand, die ihre erste 787-9 formal bereits am 30. Juni und damit vor ANA übernahm, hebt mit dem Flugzeug am Samstag zu ihrem ersten Dreamliner-Passagierflug überhaupt ab. Den Anfang macht das Flugpaar NZ103/104 auf der Linie Auckland - Sydney.

Boeing hatte im Juni nach 1.500 Flugteststunden die Zulassung für die auf 63 Meter verlängerte 787-9 erhalten, deren Kabine bei Air New Zealand bis zu 302 Passagieren Platz bietet.



Weitere interessante Inhalte
ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Infrastruktur für den modernen Luftverkehr Top 10: Die größten Airports der Welt

29.12.2016 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

Polizei will Volltrunkene an Bord verhindern Australien: Verdachtskontrollen für alkoholisierte Passagiere

14.12.2016 - Seit dieser Woche führt die australische Polizei auf den größten Verkehrsflughäfen des Landes Verdachtskontrollen durch, mit denen stark betrunkene oder aggressive Passagiere vom Boarding abgehalten … weiter

Neue Ultralangstrecke mit dem Dreamliner Qantas will nonstop von Australien nach London

12.12.2016 - Nach der Auslieferung ihrer neuesten Boeing 787-9 im Herbst 2017 will Qantas ab März damit 2018 erstmals Nonstopflüge nach Europa anbieten. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App