01.10.2010
FLUG REVUE

ANA Boeing 787-9ANA wandelt Teil ihrer 787-Bestellung von 787-8 auf 787-9

All Nippon Airways (ANA) wandelt einen Teil ihrer Bestellung für die Boeing 787 in das größere Modell 787-9 um.

Zweiter Prototyp 787 Start

Start des zweiten Boeing 787 Prototypen in Everett - bereits im Design von Startkunde ANA. Foto und Copyright: Boeing Media  

 

Bislang hatte der Erstkunde nach eigenen Angaben ausschließlich Boeing 787-8 in Auftrag gegeben. Nach der Änderung erhält ANA jetzt insgesamt 40 Boeing 787-8 und 15 größere Boeing 787-9.

Die Boeing 787-9 kann mit einem längeren Rumpf sowohl für Kurz-, Mittel- und Langstrecken eingesetzt werden. Mit dem längeren Modell deckt ANA den erwarteten Bedarf an einem 400-sitzigen Flugzeug für den Inlandsverkehr, hieß es aus Tokio. Durch zwei Ausführungen der Boeing 787 mit unterschiedlicher Sitzplatzkapazität will die Airline nach eigenen Angaben die Flexibilität bei der Einsatzplanung ihrer Flotte erhöhen.

Nach mehreren Verschiebungen des Liefertermins erwartet ANA nun das erste Flugzeug im Laufe des ersten Quartals 2011.



Weitere interessante Inhalte
Produktion läuft nun rund 787: Boeing baut 500. Dreamliner

06.02.2017 - Boeing hat Anfang Dezember den 500. produzierten Dreamliner übergeben. Die Fertigung der zur Familie heranwachsenden 787 in Charleston und Everett läuft nach einer schwierigen Anlaufphase endlich … weiter

Gestreckte Dreamliner für Langstrecken LOT wächst mit der Boeing 787-9

01.02.2017 - Europas erster Dreamliner-Betreiber, LOT aus Polen, erweitert ihre Flotte um drei gestreckte Boeing 787-9. … weiter

ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Meilenstein so schnell wie nie Boeing feiert 500. Dreamliner-Auslieferung

22.12.2016 - Boeing hat nun 500 Dreamliner an Kunden übergeben. Die 787-8 ging an Avianca. … weiter

Neue Ultralangstrecke mit dem Dreamliner Qantas will nonstop von Australien nach London

12.12.2016 - Nach der Auslieferung ihrer neuesten Boeing 787-9 im Herbst 2017 will Qantas ab März damit 2018 erstmals Nonstopflüge nach Europa anbieten. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App