15.02.2010
FLUG REVUE

Ariana Afghan Airlines fliegt wieder direkt nach Kabul

Ariana Afghan Airlines verbindet Frankfurt ab sofort wieder non-stop mit der afghanischen Hauptstadt Kabul. Der bisherige Zwischenstopp im türkischen Istanbul entfällt.

Derzeit startet die afghanische Nationalfluggesellschaft montags und freitags von Frankfurt nach Kabul. Ab Mai soll mittwochs eine dritte wöchentliche Verbindung hinzukommen.

Ariana setzt auf der Strecke Frankfurt-Kabul eine Boeing 757-200 ein. In der Business Class gibt es 16 Sitzplätze; die Economy Class bietet 164 Passagieren Platz.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot