19.02.2015
FLUG REVUE

Erster Airbus-Widebody für IsraelARKIA kauft A330-900neo

ARKIA Israeli Airlines hat eine Absichtserklärung über den Kauf von bis zu vier A330-900neo unterschrieben. Damit ist die Fluggesellschaft der erste Kunde für dieses Muster im Nahen Osten und der erste Käufer eines Langstreckenflugzeugs von Airbus in Israel.

airbus-a330neo-arkia-artist

ARKIA Israeli Airlines hat bis zu vier Airbus A330-900neo bestellt. Grafik und Copyright: Airbus  

 

ARKIA betreibt derzeit eine reine Kurz- und Mittelstreckenflotte. Die größten Muster sind zwei Boeing 757-300. Dies soll sich mit dem Kauf von bis zu vier Airbus A330-900neo ändern, mit denen die Fluglinie "höchst wettbewerbsfähige" Langstrecken-Routen von und nach Israel anbieten will. Damit konnte der europäische Flugzeugbauer erstmals auch Langstreckenflugzeuge an einen Kunden in Israel verkaufen. Die Airline hatte zuvor bereits vier Exemplare der Boeing 787-9 und vier Airbus A321neo bestellt. 



Weitere interessante Inhalte
Drei zusätzliche Airbus A330-200 airberlin erweitert Langstreckenflotte

16.02.2017 - Mit drei zusätzlichen Airbus A330 lässt airberlin ihre Langstreckenflotte ab dem Sommer auf 17 Großraumjets wachsen. Vor allem die USA-Verbindungen sollen davon profitieren. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

US-Sportfinale im Flug sehen Turkish Airlines überträgt "Super Bowl"

31.01.2017 - Am 5. Februar überträgt Turkish Airlines das amerikanische NFL-Finale "Super Bowl" live an Bord ihrer Flugzeuge mit Internet. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter

Neuer Spezialtransporter Airbus beginnt Integration der Beluga XL

10.01.2017 - In den kommenden 18 Monaten erhält die Zelle des internen Airbus-Spezialtransporters Nase, Leitwerk und wichtige Systeme. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App