17.01.2014
aero.de

VideoAsiana 214: Ersthelfern unterlief fataler Irrtum

Zwei Menschen erlagen nach dem Landeunfall des Asiana-Flugs 214 in San Francisco ihren Verletzungen. Ein drittes Leben hätte am 06. Juni 2013 möglicherweise gerettet werden können, doch den Einsatzkräften unterlief ein fataler Fehler.

Die 16jährige Ye Meng Yuan schaffte es noch lebend aus dem brennenden Flugzeug. Das Mädchen starb erst, nachdem es von Einsatzfahrzeugen der Flughafenfeuerwehr überrollt wurde.

Der tragische Fall machte bereits kurz nach dem Unfall Schlagzeilen. Ein neues Video vom Löscheinsatz, das der US Fernsehsender CBS veröffentlichte, gibt dem Geschehen eine neue Dimension: Ye wurde offenbar nicht im allgemeinen Chaos nach der Evakuierung von einem anrückenden Löschwagen erfasst, wie zunächst angenommen.

Auf dem Mitschnitt ist zu sehen, dass Einsatzkräfte eintreffende Löschfahrzeuge um einen am Boden liegenden Körper einweisen. Dabei soll es sich um die 16jährige gehandelt haben, die nach Einschätzung der Gerichtsmedizin zu diesem Zeitpunkt noch lebte.

"Halt, halt, halt - da liegt eine Leiche direkt vor Euch", bremst ein Feuerwehrmann ein heraneilendes Fahrzeug ab. Der Truck stoppt und umfährt anschließend den Körper. Nach Stand der Ermittlungen hielten die Einsatzkräfte Ye bei ihrem Eintreffen für tot.

Erst beim Abrücken der Feuerwehr wurde Ye von zwei Einsatzfahrzeugen überrollt und tödlich verletzt. Der Körper des Mädchens war da mit Löschschaum bedeckt.



Weitere interessante Inhalte
Branchenriese meldet Meilenstein Boeing-Verkehrsflugzeuge: Eine Milliarde Flugstunden

13.09.2017 - Die weltweite Flotte aller Boeing-Verkehrsflugzeuge hat insgesamt eine Milliarde Flugstunden erreicht. Das meldet der amerikanische Flugzeughersteller nach der ersten September-Woche. … weiter

Langstreckenflüge Austrian führt Premium Economy ein

07.09.2017 - Die österreichische Fluggesellschaft Austrian Airlines will bis Frühjahr 2018 ihre gesamte Langstreckenflotte umrüsten. … weiter

Bestseller-Twin Top 10: Die größten Kunden der Boeing 777

21.08.2017 - Als Ergänzung zur 747 plante Boeing die 777, die sich schon bald zum Verkaufsschlager entwickelte. Wer die meisten Exemplare der „Triple Seven“ in Empfang genommen hat sagt unsere Top 10. … weiter

Behörde zieht Konsequenzen nach Beinahe-Landung auf Rollweg FAA untersagt nächtliche Sichtfluglandungen in San Francisco

18.08.2017 - Ein nächtlicher Zwischenfall auf dem Flughafen von San Francisco vom Juli führt zu verschärften Regeln bei Nacht: Künftig sind dort Landeanflüge bei Nacht unter bestimmten Bedingungen nur mit … weiter

Erweiterung für 777X-Metallverarbeitung Boeing wächst in Montana

18.08.2017 - Am Regionalflughafen von Helena, im US-Bundesstaat Montana, hat Boeing die Erweiterung eines Produktionswerks für Metallverarbeitung in Betrieb genommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot