10.06.2015
FLUG REVUE

FäröerAtlantic Airways wird A320-Kunde

Atlantic Airways hat einen Airbus A320 bestellt. Damit nimmt die Fluggesellschaft von den Färöer-Inseln erstmals dieses Airbus-Muster ab.

Airbus A320 Atlantic Airways

Atlantic Airways wird Ende 2016 ihre erste A320 übernehmen. Das neue Muster soll zwischen Kopenhagen und der Inselgruppe pendeln. © Foto und Copyright (Modellbild): Airbus  

 

Die Auslieferung der A320 ist Ende 2016 geplant. Die Färöer Fluggesellschaft will damit auf dem wachsenden Passagiermarkt zwischen der Inselgruppe und Kopenhagen mitmischen.  Die neue A320 wird 168 Sitze haben. Der Zweistrahler erreicht eine extrem hohe "RNP 0.1"-Navigationsgenauigkeit.

Aktuell betreibt Atlantic Airways drei Airbus A319. Zwei davon sind geleast. Die Leasingverträge laufen im September 2016 aus. Die Fluggesellschaft will einen dieser Verträge verlängern, um ein ausreichendes Platzangebot sicherzustellen, bis das neue Flugzeug eintrifft.  

Mit Jóhanna á Bergi hat Atlantic Airways nun einen neuen CEO benannt, sie löst den Interims-CEO Jørgen Holme, der diese Position seit November 2013 innehat. Bergi wird ihre neue Position spätestens am 1. September übernehmen. Holme wird bis dahin das Unternehmen weiter leiten. 



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Endmontagewerk Tianjin Airbus baut A320neo auch in China

03.02.2017 - Ab diesem Sommer baut Airbus die neue A320neo auch in China. Bisher hatte die chinesische Endmontagelinie des europäischen Herstellers in Tianjin lediglich die A320 als "ceo" mit herkömmlichen … weiter

38 zusätzliche Flugzeuge für den LH-Konzern Airberlin-Leasing: Kartellamt gibt grünes Licht

30.01.2017 - Die Deutsche Lufthansa darf 38 Flugzeuge bei airberlin leasen. Am Montag gab das Bundeskartellamt grünes Licht für den Mietvertrag. … weiter

Airbus-Auslieferungen Hamburg schlägt Toulouse

30.01.2017 - Der Airbus-Standort Hamburg hat 2016 erstmals mehr Flugzeuge ausgeliefert als das größte Airbus-Werk in Toulouse. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App