04.02.2015
FLUG REVUE

TransAsia-Turboprop stürzt in FlussATR 72 verunglückt in Taiwan

Eine ATR 72-600 ist nach dem Start am Flughafen Taipeh aufgrund eines Triebwerksschadens in den Fluss Keelung gestürzt. An Bord befanden sich 58 Menschen.

absturz-transasia-atr-72-youtube

Die ATR 72-600 von TransAsia streift eine Bücke und stürzt in einen Fluss in Taipeh. Quelle: YouTube  

 

TransAsia-Absturz am 04.02.2015 in Taipei, © YouTube

Nach derzeitigen Angaben kamen bei dem Absturz mindestens 16 Menschen ums Leben. Video-Aufnahmen aus einem auf einer Brücke fahrenden Fahrzeug zeigen, wie der Turboprop mit eingezogenem Fahrwerk rapide an Höhe verliert, nach links abkippt und die Brück streift. Anschließend schlug die Maschine im Fluss auf, brach auseinander und ging fast komplett im Wasser unter. Viele Opfer waren wohl im Rumpf gefangen.

Die ATR 72-600 (Kennung B-22816) von TransAsia mit der Flugnummer GE235 war auf dem Taipei Songshan Airport gestartet und sollte zu den Kinmen-Inseln vor der Küste der südost-chinesischen Stadt Xiamen fliegen. Knapp drei Minuten nach dem Start um 10.51 Uhr Ortszeit verlor die Flugsicherung den Kontakt. Zuvor soll die Besatzung noch einen Mayday-Ruf wegen eines ausgefallenen Triebwerks abgesetzt haben. Die Flugschreiber wurden bereits geborgen. Die ATR 72-600 wird von zwei Pratt & Whitney Canada PW127M angetrieben.

TransAsia betreibt eine Flotte aus fünf Airbus A320, vier A321, zwei A330 und zehn ATR 72. Bereits am 23. Juli 2014 war eine ATR 72-500 der Airline bei schlechtem Wetter  abgestürzt. Dabei kamen 48 der 58 Personen an Bord ums Leben.



Weitere interessante Inhalte
Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Kohlenstofffaserverstärkte Kunststoffe im Flugzeugbau Wie sich CFK-Bauteile im Flug verformen

02.03.2016 - Sie kommen im Flugzeugbau immer häufiger zum Einsatz, doch über das Verhalten kohlenstofffaserverstärkter Kunststoffe (CFK) im Flug ist bislang wenig bekannt. Diese Lücke schließen nun … weiter

Jahresbilanz 2015 ATR mit neuen Rekorden

25.01.2016 - Der Turboprop-Hersteller ATR konnte 2015 sowohl den Umsatz als auch die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr steigern. … weiter

Regionaltochter mit neuem Konzept Portugália wird zu "TAP Express"

15.01.2016 - Die portugiesische Fluggesellschaft TAP will ihre Regionaltochter Portugália (PGA Airlines) unter neuer Marke und mit neuer Flotte gegen die Niedrigpreisairlines und sogar gegen Portugals Eisenbahn … weiter

Neues Kabinenlayout ATR 72-600 erhält EASA-Zulassung für 78 Fluggäste

09.12.2015 - Die EASA hat der ATR 72-600 mit neuem Kabinenlayout die Zulassung erteilt. Damit darf der Turboprop nun maximal 78 statt bisher 74 Passagiere befördern. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App