17.05.2013
FLUG REVUE

Austrian Airlines baut Langstreckenangebot aus

Der Aufsichtsrat der Lufthansa hat der Austrian Airlines Gruppe grünes Licht für die Anschaffung einer zusätzlichen Boeing 777-200 ER im Wert von rund 33 Millionen Euro gegeben.

Die Austrian Airlines Gruppe wird das Flugzeug von einer international renommierten Leasing-Gesellschaft für den Zeitraum von acht Jahren anmieten. Die Übernahme soll ab Frühjahr 2014 erfolgen. Das Flugzeug wird vor Inbetriebnahme einem ausführlichen Wartungs-Programm in Wien unterzogen und mit der neuen Langstrecken-Kabine inklusive den neuen, modernen Economy-Sitzen, dem neuen Bord-Entertainment-System und den neuen Sitzen in der Business Class, die sich zu völlig flachen Betten umwandeln lassen, ausgestattet. Die Boeing 777 soll im Sommer 2014 zum ersten Mal abheben.

„Der Ausbau des Langstrecken-Angebotes ist fester Bestandteil des in 2012 gestarteten Restrukturierungsprogrammes“, erklärt Austrian Vorstandsvorsitzender Jaan Albrecht, „der Langstrecken-Markt hat Wachstumspotential - vor allem Richtung Asien und Nordamerika. Damit sichern wir uns langfristig die Wettbewerbsfähigkeit am Standort Wien.“

Die Langstrecken-Flotte der Austrian Airlines Gruppe besteht zurzeit aus zehn Großraumflugzeugen, den sogenannten Wide Bodies, davon vier Boeing 777 und sechs Boeing 767. Mit der zusätzlichen Boeing 777 wird diese im Jahr 2014 auf elf Flugzeuge erhöht. Zuletzt hat bei Austrian Airlines 2007 der Ausbau der Langstrecke durch die Einflottung einer Boeing 777 mit der Registrierung OE-LPD stattgefunden. Die Boeing 777 ist das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug der Welt. Es bietet über 300 Passagieren Platz an Bord.



Weitere interessante Inhalte
Größtes CFK-Teil des amerikanischen Herstellers Boeing baut erste Flügelschale für 777-9

07.12.2016 - In der neben der Endmontagehalle von Everett neu errichteten Flügel-Produktionshalle hat Boeing die erste Flügelschale der künftigen Boeing 777-9 hergestellt. … weiter

Neues Ziel im Sommerflugplan Austrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

14.11.2016 - Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien. … weiter

Verkehrszahlen Starker Oktober bei Lufthansa-Töchtern

10.11.2016 - Der Lufthansa-Verbund konnte seine Verkehrsleistung auch über den Oktober steigern. Zuwächse bei Swiss, Austrian und Eurowings spulten Lufthansa um 3,1 Prozent auf 10,5 Millionen Passagiere nach oben. … weiter

Route zu den Peninsula-Hotels Crystal AirCruises fliegt mit 777 um die Welt

31.10.2016 - Der erste Ultra-Luxus-Kreuzflug von Crystal Air Cruises soll am 31. August 2017 starten und 27 Tage dauern. … weiter

Neue "Blue Bird"-Lackierung Neue Farben für Kuweit Airways

24.10.2016 - Bei der Übernahme ihrer neuesten Boeing 777-300ER in Everett hat Kuweit Airways am Sonntag eine neue Lackierung vorgestellt, die intern nach dem Namen des Vogels "Blue Bird" (Hüttensänger) benannt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App