14.11.2016
FLUG REVUE

Neues Ziel im SommerflugplanAustrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien.

Embraer E195 von Austrian Airlines

Mit einer Embraer E195 fliegt Austrian künftig drei Mal pro Woche nach Göteborg. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Ab dem 2. Juni 2017 fliegt Austrian Airlines mit einer Embraer 195 drei Mal pro Woche nach Göteborg. Das teilte die österreichische Fluggesellschaft am Freitag mit.

Die Strecke Wien-Göteborg wurde bis 2012 von Austrian angeflogen und im Zuge der Flottenreduktion der Boeing 737 aus dem Flugprogramm genommen. Die Flüge im Sommerflugplan 2017 finden immer montags, mittwochs und freitags statt.

Zudem bedient Austrian 21 Mal wöchentlich die schwedische Hauptstadt Stockholm. Insgesamt bietet die Lufthansa-Tochter im Sommerflugplan also 24 wöchentliche Direktverbindungen nach Schweden. Mit Kopenhagen und Oslo finden sich dann vier skandinavische Ziele im Programm von Austrian.



Weitere interessante Inhalte
Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter

Neues Ziel im Iran Austrian fliegt nach Schiras

27.01.2017 - Austrian Airlines baut ihr Iran-Angebot aus und nimmt vom Sommer an die Touristenstadt Schiras in den Flugplan auf. … weiter

Jahresbilanz 2016 Embraer liefert insgesamt 225 Flugzeuge aus

16.01.2017 - Im vergangenen Jahr hat der brasilianische Flugzeughersteller 108 Verkehrsflugzeuge und 117 Business-Jets an Kunden übergeben. Das sei das höchste Auslieferungsvolumen seit sechs Jahren. … weiter

Internet auf der Kurz- und Mittelstrecke Lufthansa und Austrian gehen online

11.01.2017 - Fluggäste können bei Lufthansa und Austrian Airlines nun auch auf Europa-Strecken im Internet surfen - zunächst sogar umsonst. … weiter

Größte deutsche Airline sucht Bewerber Lufthansa will 3000 neue Mitarbeiter einstellen

04.01.2017 - Der Lufthansa-Konzern will im Jahr 2017 mehr als 3000 neue Mitarbeiter einstellen. Der Großteil der Stellen ist für neue Flugbegleiter in den Airlines des Konzerns vorgesehen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App