14.11.2016
FLUG REVUE

Neues Ziel im SommerflugplanAustrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien.

Embraer E195 von Austrian Airlines

Mit einer Embraer E195 fliegt Austrian künftig drei Mal pro Woche nach Göteborg. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Ab dem 2. Juni 2017 fliegt Austrian Airlines mit einer Embraer 195 drei Mal pro Woche nach Göteborg. Das teilte die österreichische Fluggesellschaft am Freitag mit.

Die Strecke Wien-Göteborg wurde bis 2012 von Austrian angeflogen und im Zuge der Flottenreduktion der Boeing 737 aus dem Flugprogramm genommen. Die Flüge im Sommerflugplan 2017 finden immer montags, mittwochs und freitags statt.

Zudem bedient Austrian 21 Mal wöchentlich die schwedische Hauptstadt Stockholm. Insgesamt bietet die Lufthansa-Tochter im Sommerflugplan also 24 wöchentliche Direktverbindungen nach Schweden. Mit Kopenhagen und Oslo finden sich dann vier skandinavische Ziele im Programm von Austrian.



Weitere interessante Inhalte
Pratt & Whitney Getriebefans für E-Jet E2 und MRJ zugelassen

01.06.2017 - Die US-amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die Getriebefan-Triebwerke PW1900G und PW1200G für die neuen Regionaljets von Embraer und Mitsubishi zertifiziert. … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Jahresbilanz 2016 Lufthansa Group mit stabilem Ergebnis

16.03.2017 - Bei leicht sinkendem Umsatz bilanzierte die Lufthansa Group für 2016 ein gutes operatives Ergebnis von 2,25 Milliarden Euro. Für 2017 wird ein leicht geringerer Gewinn erwartet. … weiter

Wet-Lease Vereinbarung zwischen Lufthansa Group und airberlin Austrian Airlines flottet A320 ein

08.03.2017 - Am gestrigen Dienstag startete der erste A320 von airberlin im Linieneinsatz bei Austrian Airlines. Es ging von Wien nach Skopje. Das zweite Flugzeug startete bereits heute nach Bukarest. … weiter

Tarifkonflikt bei Lufthansa Trotz Einigung droht neues Ungemach

16.02.2017 - Lufthansa und die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) haben die Schlichtungsempfehlung zum Thema Vergütung angenommen. Die Airline will die dadurch entstehenden Kosten aber anderweitig … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot