24.10.2008
FLUG REVUE

24.10.2008 - AUA sent KerosinzuschlagAustrian Airlines senkt Kerosinzuschlag für Kurz- und Mittelstrecken

24. Oktober 2008 - Aufgrund des Preisverfalls bei den Treibstoffpreisen senkt Austrian Airlines zum 31. Oktober 2008 den Kerosinzuschlag für Kurz- und Mittelstreckenflüge.

Wie das Unternehmen weiter mitteilte, reduziert sich der Aufschlag um 3 Euro von 27 Euro auf 24 Euro. Der Treibstoffzuschlag für Langstreckenflüge bleibt wie bisher bei 98 Euro. Die Senkung gilt für Linienflugtickets der Austrian Airlines, die vom 31. Oktober 2008 an verkauft bzw. ausgestellt werden. Die Rohölpreise waren nach einem Rekordhoch von nahezu 150 US-Dollar pro Barrel im Juli auf inzwischen rund 60 US-Dollar pro Barrel gesunken.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot