08.08.2017
FLUG REVUE

Ersatz der Fokker 100Austrian: Embraer 195 Flotte komplett

Die insgesamt 17 gekauften Flugzeuge sollen die Fokker-Modelle der österreichischen Fluggesellschaft ersetzen. Vergangenes Wochenende startete der 17. Embraer mit der Kennung OE-LWN zu seinem ersten Linienflug von Wien nach Zagreb.

Embraer E195 von Austrian Airlines

Die Embraer-Modelle ersetzen die Fokker 100 der Austrian-Flotte. Foto und Copyright: Austrian Airlines  

 

Die Embraer-Flotte der Austrian Airlines mit einem Listenpreis von ca. 900 Millionen US Dollar ist mit 17 Maschinen vollständig. Vier Fokker 100 sind derzeit noch im Einsatz und werden bis Dezember 2017 schrittweise ausgemustert.

Zwei Millionen Passagiere wurden seit Beginn der Embraer-Lieferungen im Januar 2016 mit dem neuen Flugzeugtyp befördert. Auf über 70 europäischen Verbindungen kommen die Jets zum Einsatz. 600 Flugbegleiter, 200 Piloten und 80 Techniker wurden auf den neuen Flugzeugtyp geschult.

Mit Embraer hat Austrian Airlines einen Flugzeugtyp eingeflottet, der mit rund 18 Prozent weniger Treibstoffverbrauch pro Sitz deutlich umweltschonender ist als die Fokker-Modelle. Auch die Kabine ist geräumiger als die ihres Vorgängers. Die Embraer-Jets sind durchschnittlich vier Jahre alt und können bis zu 120 Passagiere befördern.

Weitere Informationen zur Austrian-Flotte finden Sie hier.



Weitere interessante Inhalte
Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

21.08.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

Brasilianischer Business Jet im Trainingseinsatz Erste Phenom 100 für britische Militärpilotenausbildung

05.07.2017 - Großbritannien hat am Dienstag die erste Phenom 100 übernommen, die künftig für die Ausbildung britischer Militärpiloten dient. Der zweistrahlige Business Jet fliegt bei Affinity Flight Training … weiter

Übersicht UPDATE: Bestellungen bei der International Paris Air Show 2017

22.06.2017 - Welche Airline hat bei der diesjährigen Air Show in Paris bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt? Sehen Sie in unserer aktuellen Auflistung die neuen Aufträge der Flugzeughersteller. … weiter

Neue Routen ab Herbst Dreimal Deutschland mit Hop!

13.06.2017 - Die Air-France-Regionaltochter Hop! baut ihre Deutschlandverbindungen aus und bedient ab Herbst drei neue Routen in ihr Nachbarland. … weiter

Embraer bereit für Südafrika E190 erhält südafrikanische CAA-Zulassung

12.06.2017 - Vergangene Woche erhielt die Embraer E190 die Zulassung der South Africa’s Civil Aviation Authority. Den Lieferungen des brasilianischen Flugzeugbauers an die Fluggesellschaft Airlink steht nun nichts … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot