29.04.2016
FLUG REVUE

Abdeckung der Passagierspitzen im SommerAustrian plant wieder Wet-Lease Verträge

Austrian Airlines plant bis zu fünf Wet-Lease Verträge für das Jahr 2016 abzuschließen. Ziel dieser Abkommen ist es, Passagierspitzen vor allem im besonders dichten Sommerflugplan abzudecken.

Das erste Wet-Lease Agreement mit Adria Airways und ihrem Partner Nordica startet am 1. Mai: Bis Ende Oktober 2016 wird ein Flugzeug vom Typ Bombardier CRJ900 zusammen mit Cockpit- und Cabin Crew im europäischen Streckennetz von Austrian Airlines eingesetzt. An Bord erhalten Passagiere das gewohnte Service von DO & CO. Geplante Destinationen aus dem Austrian Hub Wien sind Amsterdam, Mailand und Vilnius.

Die slowenische Fluggesellschaft Adria Airways bedient neben Chartereinsätzen ein eigenes Streckennetz. Sie verbindet Ljubljana mit 17 Städten in ganz Europa. Adria Airways ist Mitglied der Star Alliance sowie der International Air Transport Association (IATA) und ist nach dem IATA Operational Safety Audit (IOSA) zertifiziert.

Nordica wurde 2015 unter dem Namen Nordic Aviation Group gegründet. Der Firmensitz liegt in Tallinn, Estland. Nordica steht in enger Kooperation mit Adria Airways und verwendet das Luftverkehrsbetreiberzeugnis (AOC), die kommerzielle Plattform und das Ticketing-System von Adria Airways. Nordica erwarb ihr eigenes AOC für das erste eigene Flugzeug ihrer Tochtergesellschaft Regional Jet im Februar 2016.



Weitere interessante Inhalte
Neues Ziel im Sommerflugplan Austrian Airlines baut Skandinavien-Angebot aus

14.11.2016 - Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Juni 2017 drei Mal wöchentlich von Wien nach Göteborg. Die zweitgrößte Stadt Schwedens ist die vierte Destination in Skandinavien. … weiter

Verkehrszahlen Starker Oktober bei Lufthansa-Töchtern

10.11.2016 - Der Lufthansa-Verbund konnte seine Verkehrsleistung auch über den Oktober steigern. Zuwächse bei Swiss, Austrian und Eurowings spulten Lufthansa um 3,1 Prozent auf 10,5 Millionen Passagiere nach oben. … weiter

Silvesterflug von Austrian Airlines Im Flugzeug auf das neue Jahr anstoßen

19.10.2016 - Silvester mal anders feiern: Mit Austrian Airlines können Passagiere von Wien aus ins Jahr 2017 fliegen. … weiter

Erster Flug startet heute Austrian fliegt nach Hongkong

05.09.2016 - Ab heute fliegt Austrian Airlines eine weitere Destination in Asien an. Bis zu fünf Mal pro Woche hebt eine Boeing 777-200ER von Wien nach Hongkong ab. … weiter

Zweite Destination im Iran Austrian nimmt Isfahan ins Streckennetz auf

22.08.2016 - Nach Teheran bedient die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines ab dem 4. September auch die iranische Stadt Isfahan - zunächst drei Mal pro Woche. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App