10.08.2016
aero.de

"ATW"Austrian zieht es an die Westküste der USA

Austrian Airlines plant ihr erstes Ziel an der US-Westküste - 2017 könnte die Lufthansa-Tochter sechsmal pro Woche von Wien nach Los Angeles starten.

Boeing 777 von Austrian Airlines

Boeing 777 von Austrian Airlines. Foto und Copyright: Austrian Airlines Group  

 

Austrian sehe in der neuen Verbindung trotz allgemeiner Überkapazitäten im Nordatlantik-Verkehr Potential, "weil es auf der Linie von Wien nach Los Angeles keine direkte Konkurrenz gibt", sagte Austrian-Lenker Kay Kratky der "Air Transport World".

Austrian fliegt bereits nach Chicago, Miami, New York und Washington, an den Airports der US-Westküste wären die Flieger aus Österreich allerdings ein neuer Anblick.

Um interkontfähiges Gerät für die Linie nach L.A. freizumachen, werde Austrian verlustbringende Strecken in ihrem System schließen oder Frequenzen ausdünnen, sagte Kratky.



Weitere interessante Inhalte
Ausbau in Schwechat Verfassungsgericht stoppt Verbot für dritte Piste in Wien

29.06.2017 - Der österreichische Verfassungsgerichtshof hat die Ablehnung des Baus einer dritten Piste in Wien-Schwechat durch das Bundesverwaltungsgericht als verfassungswidrig aufgehoben. … weiter

Infrastruktur für den modernen Luftverkehr Top 10: Die größten Airports der Welt

02.06.2017 - Die Flughäfen sind zentrale Knotenpunkte im weltweiten Luftverkehrsnetz. Millionen Menschen nutzen diese wichtigen Infrastruktureinrichtungen täglich. Wir stellen die zehn größten Airports der Welt … weiter

VIP-Abfertigung gegen Gebühr Flughafen LAX eröffnet separates Luxus-Terminal

22.05.2017 - Als neues Angebot für Prominente und Superreiche bietet der Flughafen von Los Angeles neuerdings ein eigenes Terminal, "The Private Suite", zur Rundum-Luxus-Abfertigung an. Allerdings wird dafür eine … weiter

Austrian Airlines Dreizehnte Embraer 195 eingeflottet

24.04.2017 - In Wien startete am 21. April die 13. Embraer 195 bei Austrian Airlines ihren Erstflug. Die österreichische Fluggesellschaft ist nun der größte Betreiber dieses Musters in Europa. … weiter

Aviation Academy Austria erweitert das Schulungsangebot Axis: ATR 72-600-Simulator aus Österreich

05.04.2017 - Das österreichische Unternehmen Axis Flight Training baut einen modernen Level-D-Flugsimulator für die ATR 72-600, der bei der Aviation Training Academy vor den Toren Wiens betrieben wird. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot